PolitikAlle zeigen

Urteil im Fluchthelferprozess: Freiburger Landgericht mitverantwortlich für Massensterben im Mittelmeer

( · ) Gestern fiel das Urteil im Prozess gegen drei Männer, die im Freiburger Umland den Diebstahl von Blanko-Pässen aus Rathäusern in Auftrag gegeben haben sollen, um sie an syrische Flüchtlinge weiterzuvermitteln. Diese konnten dank der gefälschten Dokumente ihre Flucht aus der Türkei nach Deutschland fortsetzen. Die beiden Hauptverantwortlichen wurden zu über drei bzw. über fünf Jahren Haft...

NSU Aufarbeitung – Überforderung oder Herausforderung?

( · ) Ein halbes Dutzend Untersuchungsausschüsse, ein Mammutprozess, Zehntausende Seiten von 'Erkenntnissen' – nur wirklich mehr wissen über den NSU tun wir nicht!, sagt Dr. Bilgin Ayata, Politikwissenschaftlerin aus Berlin. Sie hielt im Rahmen der internationalen Wochen gegen Rassismus einen spannenden Vortrag zu diesen Fragestellungen in Freiburg. RDL sprach mit der Wissenschaftlerin zu dem Thema NSU...

Ab Anfang 2017 mit LEA-Eröffnung keine dauerhafte Flüchtlingsaufnahme in Freiburg mehr. Welchen Charakter wird die Landeserstaufnahmestelle haben?

( · ) Freiburg bekommt eine Landeserstaufnahmestelle, kurz LEA, für Flüchtlinge. Der Gemeinderat hat, mit großer Mehrheit, Verhandlungen mit dem Land zugestimmt. Mit Ausnahme von einigen wenigen Kontingentflüchtlingen wird sich Freiburg, ab der Eröffnung der vom Land finanzierten LEA, von der Verantwortung für eine dauerhafte Flüchtlingsunterbringung befreien. Über die derzeitgen Verhandlungen zwischen...

Wie Hitler vergeblich versuchte Griechenland zu sanieren, bzw. wie die FAS die Geschichte aus deutscher Sicht neu interpretiert

( · ) In einem Artikel des Korrespondenten Michael Martens in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung (auch auf der Webseite der FAZ vom 17. 3. 15) werden die deutschen Besatzer als Inflationsopfer dargestellt und Bemühungen deutscher Experten geschildert, das griechische Finanzwesen zu sanieren. Schließlich stützen die Besatzer gar die griechische Währung... Waren sich Hitler und Merkel in ihrer...

Bock wieder Gärtner? Stuttgarter Staatsanwaltschaft statt parlamentarischen NSU-Untersuchungsausschuss?

( · ) Nun hat die Staatsanwaltschaft Stuttgart doch gezuckt. Die Todesermittlung wegen der Verbrennung von Florian H. auf dem Cannstatter Wasen am 16.9.2013 ist neu eröffnet, wegen neuer Ermittlungsumstände.
Die gleiche 1. Abteilung, die in Gestalt von Oberstaatsanwalt Biehl (jetzt bei der Bundesanwaltschaft) noch während der Obduktion  ein Fremdverschulden definitiv ausschloss handelt jetzt? Sie, die...

101 Menschen vom Baden-Abschiebeairport in den Balkan abgeschoben, darunter 37 Kinder. Eine Abschiebung aus Freiburg

( · ) Laut Regierungspräsidium Karlsruhe wurden heute insgesamt 101 Personen abgeschoben. Aus Baden-Württemberg kamen 25 Flüchtlinge. Die anderen Betroffenen kamen aus Hessen, Rheinland-Pfalz, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Saarland und Sachsen. Die grün-rote Abschiebebürokratie hat sich mit dem 24. März ausgerechnet den Jahrestag der Deportation der süddeutschen Sinti und Roma nach Auschwitz ausgesucht...

Erzählcafé: Feministische Räume in Freiburg seit 1968

( · ) „Liebste Pionierinnen des besetzten Frauenhauses, Mit Entzücken haben wir von eurer heldinnenhaften Umschichtungsaktion in der Freiburger HausbesetzInnenszene erfahren!“

schreibt eine Frauengruppe aus Zürich bewundernd in einem Brief 1986 an das besetzte Frauenhaus am Schlossbergring. Eine Eroberung – die Frauen hatten die „linken Macker“ auf die Straße gesetzt.

Feministische selbstbestimmte Räume...

Workshop auf dem Weltsozialforum "Pushback Frontex"

( · ) Heute beginnt das zwölfte Weltsozialforum in Tunis in Tunesien. Wir sprachen mit Conni Gunsser vom Hamburger Flüchtlingsrat und dem Netzwerk afrique-europe-interact über die Aussen-bzw Migrationspolitik Europas .Conni wird einen Workshop zu der Kampagne "pushback frontex" geben und erläutert worum es geht. Ausserdem ist Thema die Idee der Lager in Nordafrika und die aktuelle...

Akademischer Feminismus - Feminismus zwischen Bewegungen und Wissenschaft

( · ) Leena Schmitter (Historisches Institut, Universität Bern): Die „Gender-Doktrin“ der „Gender-Elite“? Zur Verbindung von Frauenbewegung und akademischem Feminismus

Gabriele Dietze (Zentrum für transdisziplinäre Geschlechterstudien, Humboldt-Universität zu Berlin): Sexuelle Avantgarde oder Sexueller Exzeptionalismus Akademischer und aktivistischer Feminismus und "Sexual Politics"

 

In den nächsten...

Stuttgart 21.März - Kundgebung gegen Rassismus, Sexismus und Homophobie

( · ) Ausgerechnet am Tag gegen Rassismus und Diskriminierung demonstrierten an die 1000  homophobe Christ*innen und andere rechte bis Rechtsradikale gegen sexuelle Vielfalt im Bildungsplan. Wirr ist das Volk! Aufklärung über sexuelle Vielfalt wird mit "Sexualisierung der Kinder" verwechselt.

"Ich habe nichts gegen Schwule, aber ich bin für die traditionelle Familie" wird ein Demoteilnehmer zitiert.Vater...

Neueste Beiträge und News

28.03.2015 - 16:00
28.03.2015 - 15:00
27.03.2015 - 19:00, 31.03.2015 - 14:00
26.03.2015 - 22:00
26.03.2015 - 18:19
26.03.2015 - 17:00
25.03.2015 - 20:00, 26.03.2015 - 13:00
25.03.2015 - 19:00, 26.03.2015 - 11:00

Spendenkonto

Spendenkonto: Freundeskreis RDL, IBAN: DE04680900000009320202 / BIC: GENODE61FR1 (Kto. 93 20 20 2, Volksbank Freiburg, BLZ 680 900 00)

Oder gleich Mitglied werden: anmeldeformular-freundeskreis.pdf

Der Freundeskreis RDL ist gemeinnützig, Spenden sind steuerlich absetzbar!

 

Programmhinweise

Jazz Matinee am Sonntag, den 29.03.2015, 10 Uhr (Sommerzeit!)

Sonntag, 29. März 2015 - 10:00

Jazz Matinee am Sonntag, den 29.03.2015, 10 Uhr (Sommerzeit!)

Liebe Jazzfreundinnen und Jazzfreunde,

heute stellt Ihnen die Jazzredaktion (Michael van Gee / van-gee@net-base.de) neue CDs der Label nWog (Vertrieb Edel), Boomslang (Vertrieb Broken Silence), Edition (Vertrieb Soulfood), Ozella Music (Vertrieb Galileo), Neuklang (Vertrieb Edel:Kultur), hipjazz (Vertrieb Galileo) und ECM (Vertrieb Universal Music) vor.

Sendung: 

Permanent Waves am Sonntag, 29. März, 20 Uhr

Sonntag, 29. März 2015 - 20:00

BACK TO THE ROOTS OF EUROVISION !

Ein Permanent Waves Special zum Eurovison Song Contest 1975 - mit den denkwürdigsten Songs der Grand-Prix-Show vom 22.3.'75 in Stockholm, den Highlights des schwedischen Vorentscheids und dem vielleicht besten deutschen ESC-Song aller Zeiten. Und Marianne Rosenberg ist natürlich auch dabei.

Programm-Archiv

KulturAlle zeigen

Was Pässe uns sagen

( · ) Die Aktionskunstgruppe Passausstellung zeigt eine Ausstellung rund um das Thema Pässe.
Auf Text- und Bildtafeln, in Toncollagen und mit umgestalteten Pässen wird die Bedeutung dieser Papiere diskutiert. Die Ausstellung findet statt im Rahmen des Theater-Wochenendes "Wer entscheidet, wer hier leben darf?"

Von der Aktionsgruppe ist Winnie Rust im Studio

Dunkle Wolken über Damaskus - Erzählungen von Dima Wannous

( · ) Jeweils eine Person steht im Mittelpunkt der neun Erzählungen. Ein Chauffeur, ein Funktionär, eine Funktionärsgattin, eine Journalistin... Erstaunlich hellsichtig entwirft Dima Wannous ein vielschichtiges Bild vom Vorkriegs-Syrien und von einer Gesellschaft, die durch Angst und Stagnation gekennzeichnet ist. Es scheint gar nicht so einfach zu sein, die zahlreichen Metaphern und Andeutungen den...

Tage der Toten - Thriller von Don Winslow

( · ) Der US-Drogenfahnder Art Keller macht den Kampf gegen die mexikanische Drogenmafia zu seinem Lebensziel, nachdem sein Kollege zu Tode gefoltert wird. Bald gerät er in internationale Verstrickungen, die bis weit in die US-Regierung reichen. Die Iran-Contra-Affäre in den 80er-Jahren (die US-Regierung verkaufte Waffen an den Iran, um mit dem Erlös die nicaruagischen Contra zu finanzieren) erlebt er...

Suspended coffee - Aufgeschobener Kaffee

( · ) Nach dem Motto "Einer für Mich und einer für Dich" geht die äußerst symphatische Idee von suspended coffee um die Welt und hat nun angefangen, auch Deutschland  zu erobern. Wir interviewten Saskia Rüdiger, die Begründerin der Internetseite suspendedcoffee.de zu einer neuen Form, anderen Menschen und besonders den weniger Betuchten eine Freude zu bereiten, in dem man/frau ihnen unbekannterweise...

MusikAlle zeigen

Steffi von TUBBE im Musikmagazin

( · ) TUBBE sind Steffi und Klausn, ein Elektroduo aus Berlin, die neben Rotkäppchensekt auf Elektromukke in Moll-Akkorden stehen. Auf dem großartigen Label Audiolith kommt am 13.03.15 ihr Zweitling "Keine Arbeit, lieber tanzen" raus. Unter Anderem eine nicht ganz unkritische Ode an das heutige Berlin.

Demnächst gehen sie auf Tour (auch als Support mit den befreundeten Egotronic), leider, leider nicht...

Musikmagazin 25.02.2015: Jonathan Kluth

( · ) Am 02.03.15 live im Vorderhaus (präsentiert von Karo Events).

Jonathan Kluth dürfte einigen Freiburger*innen bereits bekannt sein durch seinen tollen Auftritt im Jazzhaus - damals ein TV Noir Konzert zusammen mit Cäthe. Er liebt es, bei seinen Konzerten eine harmonische und warme Atmosphäre zu schaffen und mit seinem Publikum zu verschmelzen. Das gelingt ihm bisweilen ganz gut und auch mit seinem...

Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen

( · ) Bereits zum zweiten mal wird Sänger Carsten Friedrichs uns im Musikmagazin live(!) beglücken, bevor er dann weiterzieht, um am Abend (26.2.) im Great Räng Teng Teng zu spielen.

"Alle Ampeln auf Gelb" heißt das Album, das nun schon fast ein Jahr alt ist. Wir schalten für den Oldschool Hamburger Szene Pop alle unsere Ampeln auf Grün!

Alf on Air im Februar

( · ) Eine traurige Nachricht: Alf wird uns verlassen in Richtung Südfrankreich - wer will es ihm verdenken? Schöneres Wetter, vielleicht weniger stressige Behörden, wer weiß...das tut er nicht, ohne noch einen musikalischen und verbalen Abschiedsgruß an uns zu richten. Mit einigen Stücken, die man mit der musikhistorischen Lupe suchen muss sowie einem special Guest am Telefon: Bernadette la Hengst...

Radio Dreyeckland abonnieren