Unterstütze Dein Freies Radio per Spende oder Mitgliedschaft

Radio Dreyeckland erhält als Freies Radio nur einen winzigen Teil der Rundfunkgebühren. Damit wird explizit nur Infrastruktur, Verwaltung und Koordination gefördert. Für unser Programm erhalten wir keinen Cent. Bei Projekten müssen wir die Förderbedingungen der Geldgeber*in erfüllen. Eine Finanzierung fürs Programm, über die wir frei verfügen können, kann also nur von Euch kommen. Nur durch Euch sind wir echt unabhängig!

Spendet einmalig oder regelmäßig oder werdet am besten gleich Mitglied im RDL Freundeskreis.

Natürlich freuen wir uns über Daueraufträge, durch sie können wir langfristig planen. Wir freuen uns aber auch über jede noch so kleine Einmalspende. Danke an Euch Alle!

Radio Dreyeckland und der RDL-Freundeskreis sind gemeinnützig. Ihr könnt Eure Spenden also auch von der Steuer absetzen.

Überweisung

Deine Spende kommt ohne Abzüge direkt auf das Konto des RDL Freundeskreises. Für uns der beste Weg. Wir freuen uns auch über einen Dauerauftrag.

Kontoinhaber: Freundeskreis Radio Dreyeckland e.V.
IBAN: DE04 6809 00000 00932 0202
BIC: GENODE61FR1
Verwendungszweck: Spende Radio Dreyeckland

Online-Lastschrift

Über gocardless könnt Ihr einfach eure IBAN eingeben und uns die Erlaubnis geben, den von Euch gewählten Betrag von Eurem Konto abzubuchen. Eine recht einfache Variante. Es gehen allerdings 1 % des Betrags plus 0,20 Euro/pro Transaktion an gocardless. Für das Online-Lastschriftverfahren über gocardless könnt Ihr hier klicken:

PayPal und Kreditkarte

Wenn ihr einen PayPal-Account oder eine Kreditkarte habt, könnt ihr via PayPal an uns spenden. PayPal ist ein verbreitetes Online-Bezahlsystem. Politisch sind PayPal und sein Gründer Peter Thiel sehr problematisch (vgl. dazu netzpolitik.org). Zudem fallen auch Gebühren an, die etwas höher sind als bei gocardless (2,5 % des Betrages plus 0,35 Euro/pro Transaktion. Wenn Ihr trotzdem via PayPal spenden wollt - wir freuen uns auch über diese Spenden - könnt Ihr folgenden Link nutzen:

Mitgliedschaft

Sichert uns langfristig Eure Unterstützung zu und tretet in den RDL-Freundeskreis ein. RDL lebt zu einem wichtigen Teil von der finanziellen Unterstützung durch die Mitglieder des Freundeskreises Radio Dreyeckland e.V. Mit den Mitgliedsbeiträgen von mindestens 7 Euro für Verdienende und 3,50 Euro für Schüler*nnen, Student*nnen und Nichtverdienende bilden sie eine finanzielle Basis des Radios und gewährleisten, dass RDL ohne Werbung und mit geringfügiger staatlicher Unterstützung überleben kann und somit unabhängig bleibt.
Darum entscheidet Ihr mit dem Eintritt in den Freundeskreis oder dem Werben von neuen Mitgliedern über den langfristigen Fortbestand des Radios mit.

Die jährlichen Beitragssätze sind momentan:

  • 42,- € für Nicht- und Geringverdienende (3.50 € im Monat)
  • 84,- € für Berufstätige (7,00 € im Monat)
  • min. 120,- € Solidaritätsmitgliedschaft (min. 10,00 € im Monat)
  • 102,- € für Gruppen (8,50 € im Monat)

Hier findet Ihr die Satzung des Freundeskreises Radio Dreyeckland e.V.: Satzung des Freundeskreis Radio Dreyeckland - Fassung 20160616.pdf

Falls Ihr Euch dazu entscheiden solltet, Mitglied zu werden, dann ladet Euch bitte einfach das  Anmeldeformular-2021.pdf herunter, druckt es aus und schickt es ausgefüllt an: Radio Dreyeckland, Mitgliederverwaltung, Adlerstr.12, 79098 Freiburg.

Oder nutzt das folgende Onlineformular um Mitglied zu werden:

Die Mitgliedschaft könnt Ihr selbstverständlich zum jeweiligen Folgemonat kündigen.

Achtung: bei Adress-, Konto- oder anderen Änderungen Deiner Mitgliedschaft, oder auch einfach wenn Du Fragen dazu hast, einfach eine Mail schicken an: mitglied@rdl.de

Hört - macht - unterstützt Freie Radios - und werdet Mitglied im Freundeskreis Radio Dreyeckland e.V.!