Eigentümer der „Freien Antonia“ Panzerproduzent für Saudi-Arabien!?

Eigentümer der „Freien Antonia“ Panzerproduzent für Saudi-Arabien!?

volkmar_web.png

Volkmar von Braunbehrens. Zeichnung: http:://25000euro.de
Volkmar von Braunbehrens. Zeichnung: http:://25000euro.de

Aktuell machen AktivistInnen der Kampagne 25.000Euro auf die Profiteure des Panzerdeals der BRD mit Saudi-Arabien aufmerksam. Konkret werden die EigentümerInnen der Firma Krauss-Maffei Wegmann geoutet. Die Firma produziert den Leopard-Panzer. Unter den acht geouteten befindet sich auch Volkmar von Braunbehrens aus Freiburg. Bei eben diesem handelt es sich um den Eigentümer des im Mai 2009 geräumten besetzen Hauses „Freie Antonia“ in der Kirchstraße. Das Haus, das lange Zeit leer stand, war für kurze Zeit besetzt worden. Nach der Räumung fand eine aufwändige Sanierung und der Bau teurer Appartements auf dem Gelände statt. Die Fotos, die auf der Internetplattform Linksunten.indymedia.org veröffentlicht worden waren, dienten offensichtlich als Vorlage der Zeichnungen, mit der jetzt bei der Aktion 25.000Euro um straffrechtliche Hinweise auch gegen Volkmar von Braunbehrens ermittelt wird. Auf der Homepage der Kampagne heißt es zu ihm: „Am Telefon spricht er von einem Irrtum, bestreitet jedwede Beteiligung an der Panzerschmiede. Laut Handelsregister ist er Kommanditist und hatte bis vor kurzem einen Anteil von mehr als einer drittel Million Euro.
[das ganze Interview h