Worüber Stadt und BZ schweigen: 4 von 5 befragten FreiburgerInnen wollen den Zuschuss zum Stadion gekürzt oder gestrichen haben

4 von 5 befragten FreiburgerInnen wollen den Zuschuss zum Stadion gekürzt oder gestrichen haben

207px-Pictogramm_silence.svg_.png

Symbol für Umgang mit unpassenden Umfrageergebnissen
Quelle: 
Autor Mathias M. Wikipedia

Mit drei Einwortsätzen wirbt der SC Freiburg für das neue SC Stadion: „Heimat. Leidenschaft. Zukunft.“ Klar wird alles besser mit dem neuen Stadion, auch wenn die Stadt dafür kräftig in die Tasche greifen muss. Dazu ist sie ja auch durch einen Bürgerentscheid vor genau zwei Jahren legitimiert worden.

Doch in zwei Jahren fließt nicht nur viel Wasser die Dreisam hinunter, manches wird vielleicht auch klarer, was vorher nicht klar war, vielleicht auch weil absichtlich darüber geschwiegen wurde. Apropos Schweigen, gefragt wo sie Sparmöglichkeiten sehen, haben nun 78 % der Befragten die Ausgaben der Stadt für das neue SC Stadion angegeben. Eine solche Befragung ist natürlich kein neues Referendum. Das ist aber noch kein Grund über dieses Ergebnis einfach zu schweigen, wie es die Stadt und auch die Badische Zeitung tun. Da werden die Bürgerinnen und Bürger erst mit Posaunenton der demokratischen Offenheit befragt und dann nicht ernst genommen.

Freiburg Lebenswert hat uns auf dieses Ergebnis aufmerksam gemacht. Hören wir dazu die Stadträtin Gerlinde Schrempp.