Agri-KULTUR statt Land-WIRTSCHAFT

Agri-KULTUR statt Land-WIRTSCHAFT

gemeinsam_planen_0.jpg

Die GartenCoop gestaltet Agrikultur
Quelle: 
http://www.gartencoop.org

Kultur (zu lateinisch cultura „Bearbeitung, Pflege, Ackerbau“) ist im weitesten Sinne alles, was der Mensch selbst gestaltend hervorbringt. So steht es geschrieben in der Wikipedia und DIE muss es ja wissen.  Das Ende dieser Definition ist es, worauf es uns in diesem Feature ankommt. "Kultur ist selbst gestaltet" und das gilt auch für die Agrikultur.

Anstatt darauf zu warten, dass die Politik die Probleme der Landwirtschaft für uns löst machen sich immer mehr Menschen zwischen Lissabon und Helsinki dazu auf sich die Agrikultur zurück zu holen. Gemeinsam bauen sie eine Solidarische Landwirtschaft von unten auf und schaffen Ernährungssouveränität für sich und ihre GenossInnen.