Alf moderiert ein außerirdisches Musikmagazin

Alf moderiert ein außerirdisches Musikmagazin

Alf Torsten Herbertz ist mittlerweile kein Unbekannter mehr in Freiburg - er besiedelt und schmückt den Bauch der Leo-Wohleb-Brücke seit geraumer Zeit, soll jetzt aber von Seiten der Stadt dort verschwinden: die Räumung könnte täglich vollzogen werden.

Aber Alf beschwert sich nicht, er nutzt lieber die Zeit, sich seinen Hobbies zu widmen, zum Beispiel der Musik. Am Mittwoch stellt er einige seiner Lieblingssongs vor. Eine außerirdische Musikmischung mit ebensolcher Moderation, begleitet von Bernadette La Hengst. To be continued!