Atole Loco im Mumag und im Jazzhaus

Atole Loco im Mumag und im Jazzhaus

Einige Inhalte sind aufgrund von GEMA-Beschränkungen leider nicht mehr verfügbar.

Atole Loco sind eine vielköpfige Band aus Freiburg, die mit ihrem Mix aus Cumbia, Ska, Rock und lateinamerikanischen Rhythmen ihr Publikum zum Tanzen bringen möchten. Durch die multi-nationale Herkunft der Bandmitglieder – Mexiko, Peru, Kolumbien, Spanien und Deutschland – entsteht der charakteristische Sound von Atole Loco. "Mit unserer Musik und unseren Texten wollen wir eine Art Brücke zwischen lateinamerikanischer und europäischer Kultur bauen", sagt Gitarrist Oier Mees. Die Band hat uns im Studio besucht und ein ganzes Set live performt. Wirklich dazu tanzen könnt ihr dann am 5.4.19 im Jazzhaus beim Album-Release Konzert.