Carambole von Jens Steiner

Carambole von Jens Steiner

Carambole.jpg

Quelle: 
Dörlemann-Verlag
Kann ein Buch spannend sein, obwohl fast nichts passiert in diesem kleinen, zähen Schweizer Dorf? Ja, es kann! Und es wird immer spannender, beklemmender in diesem Roman, der in zwölf Runden lose zusammenhängende Geschichten von den miteinander verwobenen ProtagonistInnen erzählt. Auch sprachlich blitzgescheit und uneingeschränkt zu empfehlen, so Petra Stromberger: Jens Steiner, Carambole Dörlemann Verlag