FDP will Naturschutzgebiet Rieselfeld zerschlagen

FDP will Naturschutzgebiet Rieselfeld zerschlagen

Während die FDP jede Haushaltseinnahmeverbesserung, insbesondere durch Hinzuziehung des besser verdienenden Klientels erbittert negiert, hat Sie die populistische Variante für die Wohnungspolitik für sich entdeckt. Damit jährlich 2000 Wohnungen neu gebaut werden können, 12.000 bis 2017, soll neben dem Rieselfeld Nord auch das Rieselfeld West, also das unter Naturschutz stehende Gebiet, bebaut werden. Dies verlangte Fraktionschef Evers in seiner Haushaltsrede