Jazz Matinee am Sonntag, den 01.01.2017, 10 Uhr

Jazz Matinee am Sonntag, den 01.01.2017, 10 Uhr

Einige Inhalte sind aufgrund von GEMA-Beschränkungen leider nicht mehr verfügbar.

Jazz Matinee am Sonntag, den 01.01.2017, 10 Uhr

Liebe Jazzfreundinnen und Jazzfreunde,

am heutigen Neujahrsmorgen stellt Ihnen die Jazzredaktion (Michael van Gee / van-gee@net-base.de) neue CDs der Label Cam Jazz (Vertrieb Harmonia Mundi), Cantaloupe Music, Prophone, Preiser + Alfi Records (alle im Vertrieb von Naxos Music) vor. Sie hören Ausschnitte aus den folgenden CDs:

Andrea Lombardini - Diminuendo (Cam Jazz CAMJ 7905-2), Bruno Canino + Enrico Pieranunzi - Americas (Cam Jazz CAMJ 7907-2), Claudio Filipini - Overflying (Cam Jazz CAMJ 7906-2), Bonjour - dto. (Cantaloupe Music CA 21120), Glenn Kotche So Percussion - Drumkit Quartets (Cantaloupe Music CA 21116), Ellen Andersson Quartet - I´ll Be Seeing You (Prophone Records PCD 165), Vienna Clarinet Connection - Clarinets à la King (Preiser Records PR 91314) + Darryn Farrugia - Seeds (Alfi Records ALFI 0116).

Eingebettet in die Neuvorstellungen ist ein Konzerthinweis, den Sie beachten sollten:

Am Freitag, den 06.01.2017, tritt um 20:30 Uhr im Bird´s Eye in Basel die Sängerin Nina Bradlin mit ihrer Band auf und präsentiert ein musikalisch swingendes Programm. Mit klarer, ausdrucksmächtiger Stimme erzählt Nina Bradlin in ihren eigenen Kompositionen ergreifende Jazz-Geschichten. Aber auch in Standards und Balladen ist die aus Detroit stammende Vokalistin eine echte Perle, wirkungsvoll in die Fassung eingebettet, die ihre exquisite und feinfühlige Begleitband mit Eleganz und Brio kreiert. Die Band spielt in der folgenden Besetzung: Nina Bradlin: vocals, Claudio Bergamin: trumpet, Christian Gutfleisch: piano, Dominik Schürmann: bass und Michael Turtle: drums. Hierzu spiele ich Ihnen als Appetithappen aus ihrer CD mit dem Titel "Stardust" einen Ausschnitt vor.