Jazz Matinee am Sonntag, den 15.09.2019, 10 Uhr

Jazz Matinee am Sonntag, den 15.09.2019, 10 Uhr

Die Sendung ist aufgrund von GEMA-Beschränkungen nur noch 1 Tag 5 Stunden anhörbar.

Jazz Matinee am Sonntag, den 15.09.2019, 10 Uhr

Liebe Jazzfreundinnen und Jazzfreunde,

heute stellt Ihnen die Jazzredaktion (Michael van Gee / van-gee(aet)net-base.de) neue CDs der Label Tangible Music (Vertrieb in akustik), DML-Records (Vertrieb Fenn Music), Jazzwerkstatt (eigener Vertrieb), Obsessions (Vertrieb Membran), ZenneZ Records (Vertrieb NRW Records), O-Tone Music (Vertrieb edel kultur) und Skip Records (Vertrieb Soulfood Music) vor. Sie hören Ausschnitte aus den folgenden CDs:

Dierk Peters - Ambrosia (Tangible Music TM 005), Christoph Beck - Tartaros (DML Records 038), Vesna Pisarovic - Petit Standard (Jazzwerkstatt JW 186), Céline Rudolph - Pearls (Obsessions 270182), Kiki Manders - Universe In A Shoebox (ZenneZ ZR 1904007), Robyn Bennett - Glow (O-Tone Music OT- ?), Martin Tingvall - The Rocket (Skip SKP 9167-2) und Sendecki / Spiegel - Two In The Mirror (Skip SKP 9143-2).

Dazu gibt es die folgenden Konzerthinweise:

1.) Vom 15.09. bis 22.09.2019 findet das alljährlich veranstaltete Jazzfestival in Freiburg statt und zwar mit Konzerten im Jazzhaus, dem E-Werk, dem Forum Merzhausen, im Jos Fritz Café und beim Jazzkongress im Schützen. Das abwechlungsreiche und sehr interessante Programm mit Bands und Musikern der Spitzenklasse können Sie abrufen unter www.jazzfestival-freiburg.de!

2.) Am Dienstag und Mittwoch, den 17. + 18.09.2019 tritt im Bird´s Eye in Basel das Jazz Live Trio + Seven Things auf. Nach 15 Jahren gesundheitsbedingter Zwangspause ist Klaus Koenig seit 2012 – zum Glück – wieder mit Trio und Bläsern zu hören.
Das legendäre Jazz Live Trio, das während vieler Jahre unzählige Berühmtheiten begleitete, entstand 1964, gefolgt von Klaus Koenigs ebenso legendärer Band Magog. Die Wiederauferstehung des fulminanten Trios, wirkungsvoll ergänzt durch zwei gestandene, brillante Bläser, ist eine kostbare Bereicherung der Szene. Die fünf wissen denn auch in einem spannenden Repertoire vom Fleck weg Meilensteine und Glanzlichter zu setzen. Die Band spielt in der folgenden Besetzung: Dani Schenker Trompete, Christoph Merki Altsaxophon, Klaus Koenig Klavier, Patrick Sommer Bass und Andi Wettstein Schlagzeug. Hierzu spiele ich Ihnen als Appetithappen einen Ausschnitt aus der vom Label TCB veröffentlichten CD "Seven Things I Always Wanted To Say" (TCB 35402) vor! Nähere Infos unter [www.klauskoenig.ch].

Eine Stunde mit abwechslungsreicher und interessanter Musik!