König Arthur im Basler Theater

König Arthur im Basler Theater

basel.jpg

König Arthur     Theater Basel
König Arthur Theater Basel
Quelle: 
Theater Basel

In einer längst vergessenen Vorzeit auf einer «Britannien» genannten Insel rüsten Briten und Sachsen zur vermeintlich letzten Schlacht. Es scheint, als könnten König Arthur und seine vom Krieg gezeichneten Männer die Sachsen in die Flucht schlagen.

Die Geschichte ist bekannt. Purcells und Drydens 1691 in London uraufgeführte Semi-Oper vereint Schauspiel, Gesang, Musik und Tanz zu einem dramatischen Gesamtereignis. Im Theater Basel kam das Stück inszeniert durch den deutschen Regisseur Stephan Kimmig neu auf die Bühne. Derr.
Der Dramatiker Ewald Palmetshofer hat Drydens Schauspiel-Text für das Theater Basel neu gedichtet und dem Basler Ensemble «König Arthur» auf den Leib geschrieben.

Chris Rütschlin war bei der Premiere in Basel dabei.

https://www.theater-basel.ch