Ulrich Zehfuß

Ulrich Zehfuß

Einige Inhalte sind aufgrund von GEMA-Beschränkungen leider nicht mehr verfügbar.

Ulrich Zehfuss_by_Thommy_Mardo_105_weboptimiert.jpg

Lizenz: 
Keine (all rights reserved)
Quelle: 
Foto: Thommy Mardo

2016 kehrte der aus Speyer stammend Singer-Songwriter Ulrich Zehfuß mit seinem ersten Solo-Album "Dünnes Eis" auf deutsche Konzertbühnen zurück, auf denen er bereits mit 17 als Sänger der Band BUNT gestanden hatte. Ende der Neunziger gehörten sie zu den bekanntesten Musikern im Südwesten, wie sich Zehfuß erinnert. 1991 wurde Zehfuß Schüler von SAGO, der Poetenschule von Christof Stählin. Nach dem Ende der Band in 2006 zog sich Zehfuß für eine Weile von der Bühne zurück, um künstlerisch in Ruhe einen Neuanfang vorzubereiten und sich ein wenig im bürgerlichen Leben umzusehen. Schnell wurde jedoch klar, daß ein Leben ohne Musik für ihn nur schwer vorstellbar ist. "Dünnes Eis" wurde bei seiner Rückkehr von der Jury der deutschen Liederbestenliste prompt zum Album des Monats (2016/6) gekürt, und im Deutschlandfunk bezeichnete man ihn als Einen der interessantesten deutschen Liedermacher.

Sein neues Album "Erntezeit" erscheint Song für Song noch bis Ende des Jahres.

Im Interview mit Eva spricht er über die Songs in gewohnt poetischer Liedermacher-Manier. Ein paar Vorab-Stücke des Albums gibt es exklusiv jetzt schon zu hören.