Greenpeace findet zu Gründungsthema zurück: Umfrage ergibt, dass 81% gegen Waffenexporte sind

Umfrage ergibt, dass 81% gegen Waffenexporte sind

rheinmetall-bomben-jemen-gp0sttdja.jpg

Greenpeace Protestaktion Ende Mai 2019
Quelle: 
© Chris Grodotzki / Greenpeace

Der Krieg im Jemen gilt als eine der größten "humanitären Katastrophen" der Gegenwart. Dass diese "Katastrophe" ihre Ursprünge auch in der europäischen Waffenexportpolitik hat, versucht die Bundesregierung möglichst zu verschleiern. Aus gutem Grund, wie jetzt eine Umfrage der NGO Greenpeace nahelegt.