RDL unplugged -Studiokonzert: Zim Zum Crash beim 2. RDL-Studiokonzert - Live & Unplugged

Zim Zum Crash beim 2. RDL-Studiokonzert - Live & Unplugged

zimzumcrash_band-verkleinert.jpg

Zim Zum Crash (Foto: Katharina Skalweit)

Zim Zum Crash @ RDL Unplugged

Gerade erst haben Zim Zum Crash aus Freiburg ihr erstes Album veröffentlicht und begonnen, Präsenz auf den Bühnen der Region zu zeigen, da steht schon das erste Experiment ins Haus. Eigentlich spielt man im bandinternen Selbstverständnis sphärisch-verträumten „Synesthetic Art Rock“, welcher von effektaffinen E-Gitarren, experimentierfreudigen Orgel-und Synthiesounds, kräftigem E-Bass-Spiel und druckvollen Drums lebt.

Doch nun werden Zim Zum Crash fürs Radio Dreyeckland den Stecker ziehen. Zum ersten Mal gibt es ausgewählte Songs aus dem Album, aber auch neues Material, unplugged. Mit Westerngitarre, Akustikbass, Piano und auf das Wesentliche reduzierte Drums zeigen Zim Zum Crash, dass die Atmosphäre der Songs nicht auf dem Betätigen von Overdrives, Delays oder irgendwelchen Oszillatoren beruht und dass „Synesthetic Art Rock“ keine Effekthascherei ist. Es gibt weit mehr Möglichkeiten des Ausdrucks als Verstärkung und Modulation. Seid gespannt!
www.zimzumcrash.com