"Vegetarische Blumen zu vegetarischen Preisen" - Veggie Street Day 2010 in Stuttgart

"Vegetarische Blumen zu vegetarischen Preisen" - Veggie Street Day 2010 in Stuttgart

vsd_banner-150x112.gif

vsd_banner-150x112
vsd_banner-150x112

Letzten Samstag fand der Veggie Street Day zum ersten Mal auch in Stuttgart statt. Das vegetarisch-vegane Festival zog am 17. Juli 2010 trotz Regen tausende interessierte Besucher_innen an. Schließlich war auch einiges geboten: Verschiedene Live-Bands, eine Modeschau, sowie eine rein pflanzliche Kochshow konnten bestaunt werden. Außerdem boten über 20 verschiedene Stände die Möglichkeit, sich über Tierversuchen bis hin zu vegetarisch-veganer Ernährung zu informieren.

Von verschiednenen Organisationen und Tierrechtsvereinen bis hin zu Merchandise, Hüpfburg und Kinderschminken, für jede/n war etwas Spannendes dabei. Außerdem konnten sich die Besucher_innen an diversen Essensständen selbst davon überzeugen, dass der Verzicht von Fleisch nicht automatisch fades Essen bedeutet: von veganem Kaffe und Kuchen bis hin zum 'Vöner' (veganer Döner) wurde alles geboten.

Auf meinem Streifzug über den Veggie Street Day habe ich mit Singer/Songwriter Dennis von Somewhere in Lahina über Surf-Akkustik gesprochen und mich mit Roland Straller, einem Designer des veganen Labels avenging animals, unterhalten. Außerdem hat mich Ini, die Koordinatorin von SeaShepherd Deutschland, über die direct-action group zum Schutz der Meere informiert. Und zu guter Letzt gibt's noch eine Kostprobe rein pflanzlicher Gerichte von Showkoch Attila Hildmann auf die Ohren...

Mehr Info's zum VSD Stuttgart und zum VSD Dortmund, der am 14. August stattfinden wird, findet ihr auf www.veggie-street-day.de

RDL ist ein nichtkommerzielles Radio und braucht Spenden!

Bei uns werdet ihr nicht durch Werbegedudel unterbrochen, denn RDL ist ein freies, nicht-kommerzielles Radio. Wir wollen keine Abhängigkeit von Werbung und Quote. Aber für unser Radioprogramm und unsere Homepage reicht der Zuschuss durch die Medienbehörde bei weitem nicht aus.

Durch eure Spende oder Mitgliedschaft im Freundeskreis von Radio Dreyeckland unterstützt ihr unsere Arbeit.


Spendenkonto:

Freundeskreis Radio Dreyeckland  

Volksbank Freiburg, IBAN: DE04680900000009320202 / BIC: GENODE61FR1


Die Spenden sind steuerlich absetzbar.
Für Zusendung der Spendenbescheinigung bitte Adresse angeben.

Für monatlich 5,50 € (erm. 3,- €) Mitglied im Freundeskreis werden!

Beitrittsformular zum Ausdrucken

PDF iconAnmeldeformular_Freundeskreis.pdf