Rafael Goldwaser - sínger fun yiddishe wérter

Rafael Goldwaser - sínger fun yiddishe wérter

hoerbuch_scholem_alejchem.jpg

hoerbuch_scholem_alejchem
hoerbuch_scholem_alejchem
v\:* {behavior:url(#default#VML);} o\:* {behavior:url(#default#VML);} w\:* {behavior:url(#default#VML);} .shape {behavior:url(#default#VML);}


Normal
0
21

Rafael Goldwaser

sínger fun yiddishe wérter

Rafael Goldwaser (geb. 20. April 1947 in Buenos Aires)
lehrte in Tel Aviv Theaterwissenschaften und unterrichtet seit 1990 in
Strasbourg.

Als Schauspieler feierte er große Erfolge an den Theatern in
Paris, Strasbourg, Québec und Toronto. 1981 erhielt Rafael Goldwaser den Preis
als besten israelischen Komödianten.

Goldwaser griff in seinen Arbeiten immer wieder auf seine
jiddische Muttersprache zurück. 1999 inszenierte er mit dem Rocktheater
Dresden  "Menachem Mendl - Der
Trojmer" nach Scholem Alejchem. Bisher hat er drei Hörbücher in Jiddisch
veröffentlicht.

Eine Sendung der Redaktion "yidishe kultur fun der
alter velt in undser velt"

Sendetermine: Mittwoch, 28. April um 20 Uhr und Donnerstag,
29. April um 13 Uhr.

Moderation: Juliane Lensch, Clemens Riesser/Redaktion: Juliane Lensch MA und Clemens Riesser/Produktion: Clemens Riesser für Radio Unerhört Marburg und Radio X Frankfurt

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

RDL ist freies, nicht-kommerzielles Radio. Wir wollen keine Abhängigkeit von Werbung und Quote. Wir unterbrechen euch beim Hören nicht durch Werbegedudel. Trotz eines Zuschuss durch die Medienbehörde sind wir bei der Finanzierung unseres Radioprogramms und unserer Homepage auf eure Unterstützung angewiesen.

Durch eure Spende oder Mitgliedschaft im Freundeskreis von Radio Dreyeckland stärkt ihr freie Medienarbeit.

Spenden sind steuerlich absetzbar!

 

 

Kasse leer: Radio Dreyeckland 

Volksbank Freiburg,

IBAN: DE14 6809 0000 0009 3493 16

BIC: GENODE61FR1

Die Spenden sind steuerlich absetzbar. Für Zusendung der Spendenbescheinigung bitte Adresse angeben.

Besser gleich Mitglied werden!

Für monatlich 5,50 € (erm. 3,- €) Mitglied im Freundeskreis werden!

Beitrittsformular zum Ausdrucken: Anmeldeformular.pdf