Ende des Abschiebestopps für Roma aus dem Kosovo?

Ende des Abschiebestopps für Roma aus dem Kosovo?

Vom 18. bis 22 Januar war eine Landtagsdelegation aus Baden-Württemberg im Kosovo, um zu prüfen, wie die sich die Situation der Minderheiten vor Ort darstellt. Ist diese Delegation nur das Feigenblatt für die grün-rote Landesregierung, künftig wieder in den Kosovo abschieben zu können? Über die Erkenntnisse aus der Kosovo-Reise und "Diskriminierung im Sinne eines Abschiebehindernisses" sprachen wir mit der grünen Landtagsabgeordneten, Delegationsteilnehmerin und Vorsitzenden des Petitionsausschusses Beate Böhlen.

sie auch: Interview mit Alle Bleiben zum verweigerten Treffen mit anderen Blickwinkeln im Kosovo

RDL ist ein nichtkommerzielles Radio und braucht Spenden!

Bei uns werdet ihr nicht durch Werbegedudel unterbrochen, denn RDL ist ein freies, nicht-kommerzielles Radio. Wir wollen keine Abhängigkeit von Werbung und Quote. Aber für unser Radioprogramm und unsere Homepage reicht der Zuschuss durch die Medienbehörde bei weitem nicht aus.

Durch eure Spende oder Mitgliedschaft im Freundeskreis von Radio Dreyeckland unterstützt ihr unsere Arbeit.


Spendenkonto:

Freundeskreis Radio Dreyeckland  

Volksbank Freiburg, IBAN: DE04680900000009320202 / BIC: GENODE61FR1


Die Spenden sind steuerlich absetzbar.
Für Zusendung der Spendenbescheinigung bitte Adresse angeben.

Für monatlich 5,50 € (erm. 3,- €) Mitglied im Freundeskreis werden!

Beitrittsformular zum Ausdrucken

PDF iconAnmeldeformular_Freundeskreis.pdf