Interview: 1 Jahr Our Piece of Punk

1 Jahr Our Piece of Punk

"Our Piece of Punk – Ein queer_feministischer Blick auf den Kuchen" ist ein 160-seitiges Buch, in Deutsch und Englisch, mit Zeichnungen, Comics, Textbeiträgen, Diskussionen und Liebeserklärungen über die Möglichkeiten und Grenzen von Queer_Feminismus im Punk.
Sein Fokus liegt dabei nicht auf 'früher war alles besser' und Riot Grrrl-Nostalgie: vielmehr lässt es Protagonist*innen zu Wort kommen, die Punk und DIY heute lieben und leben, mit allen Macken, Kanten und Ärgernissen.​

Den Herausgeber*innen und Zeichner*innen war es eine Herzensangelegenheit, dieses illustrierte Buch über die aktuelle Punkszene aus ihrer queer_feministischer Sicht zu machen.

Im März 2018 wurde das Buch über den Ventil Verlag verlegt in einer Auflage von 2000 Stück.
In ein paar Tagen, am 10. März um genau zu sein ist es genau 1 Jahr her seit der Release Party in der Roten Flora
Wir haben mit Judit, einer der beiden HerausgeberInnen über das letzte Jahr gesprochen