40 JAHRE RDL - 40 SONGS (2004-2005)

40 JAHRE RDL - 40 SONGS (2004-2005)

Einige Inhalte sind aufgrund von GEMA-Beschränkungen leider nicht mehr verfügbar.

bär.jpeg

Wir küren nicht nur die Songs des Jahres: auch die Tiere

1977 war der Startschuß für ein neues Radio - 2017 feiert Radio Dreyeckland 40jähriges Sendejubiläum.

Bittersweet feiert mit und präsentiert in mehreren Sendungen 40 Songs aus 40 Jahren. Wir stellen den Bittersweet-Song für jedes der vierzig Jahre vor - mit Hintergrundinformationen, Zeitzeugnissen und ganz viel guter Musik.

Dieses Mal: 2004-2005

Eure Songs des Jahres an bittersweet@rdl.de

Playlist aller 40 Songs:

1977 - ACDC: Let there be Rock

1978 - Nina Hagen: Unbeschreiblich weiblich

1979: Hans-A-Plast: Polizeiknüppel

1980: Fehlfarben: Militürk

1981: Trio: Danger is

1982: Gang of Four: I love a man in unform

1983: Depeche Mode: Everything counts (reprise)

1984: R.E.M.: So. Central Rain (Im sorry)

1985: Die Ärzte: Wie ein Kind

1986: Run DMC: Raising Hell

1987: The Cure: Just like heaven

1988: N.W.A. Fuck tha police

1989: Neil Young: Rocking in a free world

1990: Fugazi: Waiting Room

1991: Loreena McKennit: All Souls Night

1992: Massive Attack: Safe from harm

1993: Mazzy Star: Fade into you

1994: Beastie Boys: Get it together

1995: The Chemical Brothers: In Dust we trust

1996: The Fugees: Fu-Gee-La (World Remix)

1997: Waylon Thibodeaux: Jambalaya

1998: Shurik'n: Les Miens

1999: Tommy Guerrero: Funkiest Man

2000: Ian Pooley: Coracao Tambor

2001: The Libertines: Boys in the band

2002: Queens of the Stone Age: no one knows

2003: The Limp Twins: Sunday driver

2004: tbc 6.10.