"Arbeit in Würde"- Die Näherinnen Kooperative aus Managua (Nicaragua)

"Arbeit in Würde"- Die Näherinnen Kooperative aus Managua (Nicaragua)

Rosa im Gespräch zur heutigen Veranstaltung im Cafe Velo: Maria Elena Medina Vallejos ist Mitglied der Nähkooperative Nueva Vida Fair Trade Zone in Nicaragua und im Bereich Export und Verkauf tätig. Sie wird über die Geschichte der Kooperative, über Arbeitsbedingungen und Herausforderungen eines selbstverwalteten Betriebes in Nicaragua berichten. Seit 2001 wird in der selbstverwalteten Fabrik Kleidung aus Bio-Baumwolle unter fairen Arbeitsbedingungen produziert. Die Fair Trade Zone ist die erste Freihandelszone der Welt, die den ArbeiterInnen gehört. Gebäude und Maschinen sind Eigentum der Mitglieder der Kooperative, die sich selbst als 'owner workers' bezeichnen. Dies ermöglicht ihnen faire und existenzsichermde Löhne weit über dem gesetzlichen Mindestlohn und gleichberechtigte Entscheidungen im Kollektiv. Mittwoch, 2. November 2011, 20 Uhr, Café Velo, Wentzingerstraße 15, 79106 Freiburg