Buchvorstellung der Neuausgabe in Freiburg: Binjamin Segels "Erledigung" der Protokolle der Weisen von Zion

Binjamin Segels "Erledigung" der Protokolle der Weisen von Zion

segel_Die_Protokolle_thumb.png

Quelle: 
http://www.isf-freiburg.org/

Kaum waren die "Protokolle der Weisen von Zion" 1920 in deutscher Sprache erschienen, machte sich der Journalist Binjamin Segel an die Arbeit, dieses Machwerk antisemitischer Verschwörungstheorie zu dekonstruieren. "Die Protokolle der Weisen von Zion kritisch beleuchtet. Eine Erledigung" erschien bereits 1924. Jetzt wurde Segels Recherche erstmals wieder in deutscher Sprache herausgegeben. Wir haben mit der Kommentatorin und Herausgeberin Franziska Krah über Binjamin Segel, seine Erkenntnisse, die (leider mangelnde) Wirkung seines Werks und dessen Bedeutung gesprochen. 

Franziska Krah stellt das Buch am Donnerstag, den 25. Januar 2018, um 20h in Freiburg in der Laterna Magika vor.

 

Binjamin Segel: Die Protokolle der Weisen von Zion kritisch beleuchtet. Eine Erledigung (1924)

Herausgegeben und kommentiert von Franziska Krah, ça ira 2017