Blumen für Othello

Blumen für Othello

Esther_Dischereit_Leipziger_Buchmesse_2014.jpg

Esther Dischereit
Quelle: 
Wikipedia, Lesekreis

Irgendwo im Jenseits treffen sich zwei Opfer von Rassismus, der schwarze Heerführer Othello, bekannt aus Shakespeares Drama und der vom deutschen NSU ermordete Blumenhändler Enver Şimşek, was sie zusammenführt erklärt die Autorin des Opernlibrettos "Blumen für Othello", Esther Dischereit im Gespräch mit Radio Dreyeckland. Esther Dischereit ist Lyrikerin, Essayistin, Erzählerin, Theater- und Hörfunkautorin und Professorin für Sprachkunst an der Universität für angewandte Kunst in Wien. Ihrem auf Deutsch und Türkisch erschienenen Libretto hat sie Klagelieder um die ermordeten Opfer des NSU vorangestellt.