Viel Tee, Asylverfahren und Brexit am ams*-camp: Borderline Theater präsentiert "Welcome to the UK!"

Borderline Theater präsentiert "Welcome to the UK!"

37288343_1935449650086030_7345631164180201472_n.jpg

Union Jack und Ballon voller Hoffnungen
Borderline II mit "Welcome to the UK!"
Quelle: 
https://amscamp.de/ueber-das-ams/programm/

Borderline - so nennt sich eine Theatergruppe aus England – ein Ensemble bestehend aus Menschen mit verschiedenen Pässen und Aufenthaltsrechten. Wir waren an der Auslandspremiere ihres neuen Stücks „Welcome to the UK“ am ams camp im Schwarzwald. „Welcome to the UK“ zeigt vor allem, wie unwillkommen non-Brit*innen in Großbritannien sind. Die satirische Kritik wird gut aufgenommen. Letztes Jahr schaffte es das Borderline Ensemble mit der Aufführung bis nach Indien. 2018 werden sie noch in Großbritannien und Dänemark spielen, für weitere Tourdaten besucht www.psychedelight.org/borderline