BW: Produktionsplus von 1,8 Prozent zum Vorjahr

BW: Produktionsplus von 1,8 Prozent zum Vorjahr

Im ersten Halbjahr 2012 erzielte die Südwestindustrie im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum preis- und arbeitstäglich bereinigt ein Produktionsplus von 1,8 Prozent. In dieser relativ verhaltenen Halbjahresbilanz spiegelt sich insgesamt die in den vergangenen Monaten spürbar abgebremste konjunkturelle Dynamik wider. Am günstigsten fiel die Halbjahresbilanz bei den Investitionsgüterproduzenten mit einem Produktionsplus von 3,7 Prozent aus. Die Vorleistungsgüterproduzenten legten im Vergleich hierzu schwächer zu (0,9 Prozent), während die Konsumgüterproduzenten sogar einen deutlichen Produktionsrückgang verbuchten (‑ 2,7 Prozent).
Die Zuwachsdaten des Juni (plus 5,7 %) gegen über dem Vorjahresmonat beendeten eine beschleunigende Talfahrt der letzten drei Monate im Vorjahresvergleich