Häuserkampf in Freiburg: Die Räumung des Schwarzwaldhof in Freiburg im März 1981

Die Räumung des Schwarzwaldhof in Freiburg im März 1981

swh_abiss 1981009c.jpg

SWH-Abriss 1981 Foto:kmm 1981/2012
Polizeischutz für Schwarzwaldhofabriss 1981Foto:RDL/kmm (CC)BY-NC-ND

Mit zwei Sondersendungen reagiert die badische Redaktion von Radio Verte Fessenheim, das sich im März in Radio Dreyeckland umtaufte, auf die Räumung des Schwarzwaldhof in Freiburg. Nach der Räumung des Dreisamecks für den Spekulanten Selz im Juni 1980 war das Schwarzwaldhof Areal besetzt worden und ein vielfältiges widerständiges Leben entwicklete sich in den alten Mauern.
Eine Ortenauer Immobiliengesellschaft, die Schwarzwaldwohnbau GmbH, die schon Teile des alten MEZ Areals an der Dreisam im Bauherrenmodell umgemodelt hatte, wollte aber rentierliche Anlage mit dem Segen der Stadtoberen durchsetzen.
Dafür kam die Polizei!