Esther Dischereit über Blues-Sänger Harold Bradley

Esther Dischereit über Blues-Sänger Harold Bradley

Einige Inhalte sind aufgrund von GEMA-Beschränkungen leider nicht mehr verfügbar.

Aarhus Esther und Ipek.jpg

Auftritt Esther Dischereit
Esther Dischereit live in Aarhus
Quelle: 
Esther Dischereit

HERE AND BLACK geht in die letzte Runde - das wird am 20. November mit einer Abschiedssause im Jazzhaus gefeiert und das Radio Dreyeckland ist dabei!
Gast ist Harold Bradley: ‚Renaissance-Man‘, 1929 in Chicago geboren, hat seinen Lebensmittelpunkt seit vielen Jahren in Rom. Er ist ein Multitalent und bespielt Film, Konzertbühne und Ausstellungsraum, in der Vergangenheit auch das Football-Feld. Im Gospel/Blues/Jazz hat er sich nicht nur als Betreiber des legendären Folk Studio in Rom, das Größen wie Bob Dylan besuchten, sondern auch selbst musikalisch einen Namen gemacht – zuletzt mit dem Album Everything´s Easy (2016)

Freiburger Besetzung:

Johan Liedberg (sax), Mönke (git), Martin Kollbau (b), Julian Höferlin (dr)
Im Anschluß an das Konzert von Harold Bradley ist die Bühne frei für eine offene Jazz Jam Session.
Flügel, Verstärker und Mikrofone sind vorhanden. Bringt Eure Instrumente und Eure Spielfreude!