Ambossquietschen

Jeden 3. Mittwoch im Monat von 20-21 Uhr (Wiederholung am Donnerstag, 13 Uhr)

Mittwoch 21.10.20

Mittwoch 16.09.20

Mittwoch 19.08.20

Mittwoch 15.07.20

Mittwoch 17.06.20

Mittwoch 20.05.20

Mittwoch 15.04.20

Mittwoch 19.02.20

Wiener Radiopoesie Connex context

Butoh Performance Marion Steinfellner Goldlaub

„dear listener, lay down relax close your eyes and enjoy! alles liebe marion“

Die Poetin, Malerin und Butoh-Tänzerin Marion Steinfellner flüstert nachts auf ihrer Schreibmaschine „Nachtwasserlieder. Augenblicksschreibungen...

Mittwoch 18.03.20

Mittwoch 15.01.20

Glückwünsche zum 90. für den Bluessänger Harold Bradley

Harold Bradley mit Radio Dreyeckland Programm

Harold Bradley, in seiner Heimat Rom „Il Americano“, wurde am 13. Oktober 2019 90 Jahre alt. Zu diesem Anlass hören wir die Gedanken der deutsch-jüdischen Schriftstellerin Esther Dischereit, deren Schwager Bradley ist. Harold Bradley ist in...

Mittwoch 18.12.19

Plädoyer für die Pressefreiheit: Deniz Yücel "Agentterrorist"

Widmung von Deniz Yücel

„Niemals“ werde man Deniz Yücel nach Deutschland ausliefern, erklärte der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan im Frühjahr 2017. Deniz Yücel hat 367 Tage im türkischen Gefängnis Silivri gesessen als „Agentterrorist“. Daraus hat...

Mittwoch 16.10.19

Glückwünsche zum 90. für den Bluessänger Harold Bradley

Harold Bradley, in seiner Heimat Rom „Il Americano“, wird am 13. Oktober 2019 90 Jahre alt. Zu diesem Anlass hören wir die Gedanken der deutsch-jüdischen Schriftstellerin Esther Dischereit, deren Schwager Bradley ist. Harold Bradley ist in 1929 in Chicago geboren und war ein wichtiger Maler, erster Schwarzer Footballspieler in einem weißen Team und schließlich Produzent des legendären Folk Studios in Rom, das Größen wie Bob Dylan anzog. Schließlich war er Schauspieler und hat in Historienfilmen mitbewirkt. Dazu ist er ein selbst Gospel/ Blues und Jazz-Musiker.
Esther Dischereit hat als Nachgeborene ihrer Holocaust-Überlebenden Mutter einen ganz eigenen Blick auf die deutsche Gesellschaft. Ihr Text „Accept our Existence“ enthält neben der Familiengeschichte eine politische Bestandsaufnahme der Ära Trump und AfD.

Mittwoch 20.11.19

Ein Ozean voller Kirschen

Die Sendung "Ein Ozean voller Kirschen" findet nicht statt. Sendeloch. Es gibt ein vollständiges Interview von einer Frau, die Nazi-Deutschland überlebt hat. Sie war 12 Jahre, als sie mit ihren Eltern und ihrem Bruder ins Exil nach Südafrika musste – verfolgt als Juden. Ihre Geschichte bleibt geschichtslos. Das Interview will sie nicht gegeben haben. Sie rief mich am Tag danach an - auf gar keinen Fall on air! Vor fünf Jahren ist sie gestorben. Ihre Verwandten haben ihre Fotos weggeschmissen, erfahre ich gerade: "Wir waren mit den Kartons voller unsortierter Bilder ziemlich überfordert und haben sie nicht aufgehoben. Ich hätte sie auch nicht durcharbeiten können, denn die Zeit habe ich nicht." Unwiderbringlich ausgelöscht. Und doch schleicht sich die Geschichte weiter zu Pieter-Dirk Uys und damit wieder zurück nach Darling in Südafrika hin zu "Evita's Free Speech" - dort ist jemand mit einer ähnlichen Geschichte, der_die spricht. Von noch ganz anderen Dingen wie Aids, Homosexualität und Humor in Zeiten der Apartheid.

Le temps des cerises Cora Vaucaire
Ein Ozean voller Kirschen wäre nicht genug [Diese Sendung findet nicht statt] Jenny Warnecke
Tessa Uys plays Chopin Nocturne in C sharp minor Op Post
"Das versteckte Leben - Juden in Freiburg" Artikel aus der Badischen Zeitung vom 10. Februar 2011 von Jenny Warnecke
Hannigan & GSO - LIGETI Mysteries of the Macabre
Tessa Uys Rachmaninov Op33 No3
Tessa Uys You Tube Schumann Op 25 No 1
Tannie Evita's message to Trevor Noah
Kirschen und andere Flatterdinge Jenny Warnecke
Wolf Biermann - Le Temps des Cerises (1871) - Die Zeit der Kirschen

"Diese Sendung findet nicht statt" Otto Warnecke
Stimme Text "Heinz Berggruen" Nic* 'Reitzenstein

Mittwoch 18.09.19

Mittwoch 21.08.19

Mittwoch 17.07.19

Mittwoch 19.06.19

Mittwoch 15.05.19

Mittwoch 17.04.19

Freitag 29.03.19

Mittwoch 20.03.19

Mittwoch 20.02.19

Sonntag 20.01.19

Mittwoch 16.01.19

Mittwoch 19.12.18

Charlie Fonk presents: The Alphabet of Funk

Ein Streifzug querbeat durch die Geschichte der Funkmusik, von James Brown über Sly Stone bis hin zu Zapp & Roger, Nils Landgren und natürlich Charlie Fonk selbst. Lauter ist besser, denn Funkmusik ist Tanzmusik!

Mittwoch 17.10.18

Seiten

Ambossquietschen abonnieren