Ambossquietschen

Jeden 3. Mittwoch im Monat von 20-21 Uhr (Wiederholung am Donnerstag, 13 Uhr)

Freitag 22.03.13

Ambossquietschen, Mi. 17.4. (20 Uhr) + Do. 18.4. (13 Uhr)

skaters

Boi*hood

Eine Clique queerer Skaterinnen wohnt zusammen in der Abbruchbude „Creamsickle“ im Mission Viertel von San Fran und tut alles für einen schnellen Herzensabstecher – nie ohne Herzbrechen zwischen Tatoos, bunten Pillen und anderen...

Montag 19.11.12

Ambossquietschen, Mi. 21.11.12., 20-21 Uhr (Do. 22.11., 13 Uhr)

WETTESSEN.geaendert

WorldwideFunk präsentiert bei Ambossquietschen:

Live ist besser

Für alle, die nicht die Zeit, die Muße und/oder die Kohle haben, um zum Konzert zu gehen:
Großartige Momente der handgemachten Musik aus der heimlichen Top Ten der besten Live...

Dienstag 18.09.12

Mittwoch 08.08.12

FINCKH bei Ambossquietschen im August

FINCKH Cover vo MPN

Im August stellt Ambossquietschen die F.O.N.K. CD des Freiburger Beatbox-Künstler, Komponist und Musiker Burkhard Finckh vor.

"Funk upon the time there was jazz
and cats like Clifford Brown, Eddie Harris and Cannonball Adderley
would dig...

Dienstag 17.07.12

Montag 18.06.12

Ambossquietschen, Mi. 20. 6. 20-21 Uhr / Do. 21.6. 13-14 Uhr

innenminister_1_308

innenminister_1_308Bernadette LaHengst Kontrolle ist gut, Sicherheit ist besser

DER INNERE INNENMINISTER

3 bis 5 Prozent der Deutschen hören Stimmen. Das kann beängstigend sein oder auch tröstlich. Die Musikerin Bernadette La Hengst hört eine ganz besondere Stimme: die des deutschen Innenministers. Und das ist ziemlich anstrengend. Er mischt sich beim Musikmachen ein, zettelt verfängliche Tischgespräche an und will eine neue Politik-Technologie verbreiten. Freiheit durch oder ganz ohne Sicherheit? Den obersten Schirmherrn der inneren Sicherheit im Kopf zu haben – da kann man ganz schön unsicher werden. Besonders wenn sich die Innenministerstimme als ansteckend erweist und auch in die Köpfe des Publikums einzudringen vermag ...

Mittwoch 18.04.12

Ambossquietschen, Mi. 16. Mai 20-21 Uhr

alt

„Und mit Schwänzen und Mösen
Körpergrenzen auflösen.“

(Bernadette LaHengst 2012)

Die Sexxonauten – Nic Porn und Charlie Be

Wer will live dabei sein bei der Urszene der Sexxonauten? Wer guckt mit durch das Schlüsselloch ins Schlafzimmer von...

Mittwoch 18.04.12

Ambossquietschen, Mi. 18. April 20-21 Uhr

tVmG8R
Club Carbon Copy

Zweitausstrahlung: Donnerstag 19.4. um 13 Uhr

Wenn ein Header zu bedrohlicher Fülle schwillt und alle sich wundern könnte es daran liegen, dass Blindkopien plötzlich sehend geworden sind. Kopierfehler führen bekanntlich zu...

Montag 21.11.11

Ambossquietschen, Mi. 23. November 20-21 Uhr

saarbrckenpaulsumzug 029.geaendert.geaendert
Timo Tabery: Yeti im Weltall (Erster von zwei Teilen)

Tom ist Kerstins neuer Mitbewohner in ihrer Zweier-WG in Berlin. Er redet wenig und lacht nie. Dennoch kommt Kerstin ganz gut klar mit ihm. Mehr aber auch nicht. Oder doch? Kerstin kann...

Mittwoch 19.01.11

Ambossquietschen, 19. Januar, 20-21 Uhr

amboss_clip_image002

Ambossquietschen in der Reihe:

Pre-Read: "Wer wissen will, was demnächst im Buchladen steht, kann hier blättern."

Teil V aus den "Nach-Geschichten" von Jenny Warnecke (2011)

Was bisher schah:

Als die Hypovereinsbank 1971 in Frankfurt...

Mittwoch 15.09.10

Ambossquietschen, Mi. 15. September, 20-21 Uhr

amboss-web

Ambossquietschen in der Reihe:

Pre-Read: "Wer wissen will, was nächstes Jahr im Buchladen steht, kann hier blättern."

amboss-webTeil III aus den "Nach-Geschichten" von Jenny Warnecke (2011)

Es geht um die Sozialisation von Lukas, dem Sohn einer die Nazi-Zeit in Berlin überlebenden Jüdin. Und um die Vorgeschichte der Mutter. Und andere Nebenstränge. Aus dem Text:


Foto: Ellenai Predski (Berlin 1944)

"Ich glaube, dass die ganze Gesellschaft sehr beschädigt ist von der Nazi-Zeit. Sowohl die Überlebenden als auch die Täter und deren Kinder. Dieses Beschädigt-Sein kann ich meiner Mutter natürlich nicht vorwerfen. Aber

Dienstag 20.07.10

Ambossquietschen , Mittwoch, 21. Juli 20-21 Uhr

amboss

Wiederholung: Donnerstag, 22. Juli, 13-14 Uhr

Ambossquietschen mit der Reihe: pre-read:

Alle die wissen wollen, was nächstes Jahr im Buchladen steht, können hier blättern. 

"Nachgeschichten" Teil II von Jenny Warnecke

Es geht um...

Mittwoch 16.09.09

Ambossquietschen, Do. 17.9.09 um 13 Uhr

aufwachsen1
Aufwachsen

Ohne Kopf ist es ein Tier, mit Kopf eine Stadt? Gott sieht's nie, der König selten, der Bauer jeden Tag? Was ist fertig und wird doch täglich gemacht? Welche Mutter hat keine Kinder. Welcher Abend beginnt am Morgen? Welcher...

Dienstag 07.07.09

Ambossquietschen, Mittwoch 15. Juli 2009, 20 Uhr

elternaustreibung
Abschied von den Eltern: Verabschiedung der Eltern.

(Wdh.: Donnerstag, 16. Juli, 13 Uhr)

Abschiebung der Eltern aus den eigenen Denkkoordinaten.

Verabschiedung des Elternbegriffs in seiner neurotischen Engheit.

Die Elternaustreibung...

Mittwoch 16.01.08

Tiefenreinigung, 16.1.08 um 20 Uhr

Das Kollektiv Tiefenreinigung ermittelt: 

Sherlock Holmes und der Fall Karl Marx

Die Tochter eines deutschen Philosophen (Philosophen?) wendet sich in ihrer Not an einen bekannten Londoner Detektiv (Detektiv?). Ihr Kümmernis: Der Vater ist...

Seiten

Ambossquietschen abonnieren