La Radio

LaRadio, früher als FrauenLesbenRadio bekannt, ist das autonome queere und feministische Radio auf der Frequenz von Radio Dreyeckland. Wir interessieren uns für ganz unterschiedliche Themen, wichtig ist uns dabei eine feministische Perspektive und das Sichtbar- bzw. Hörbarmachen von FLINT* und ihren Positionen.

Wir freuen uns immer über FrauenLesbenTransInter, die Lust haben, bei uns einzusteigen! Kontakt nehmt ihr am besten auf einem der folgenden Wege auf:

Email: laradio(ät)rdl.de

Telefon: 0761-31028 während der Sendung
Postadresse: LaRadio, c/o Radio Dreyeckland, Adlerstr. 12, 79098 Freiburg

Dienstag 01.12.20

Dienstag 24.11.20

Dienstag 17.11.20

Mittwoch 11.11.20

La Radio 11.11.2020

LaRadio, früher als FrauenLesbenRadio bekannt, ist das autonome queere und feministische Radio auf der Frequenz von Radio Dreyeckland. Wir interessieren uns für ganz unterschiedliche Themen, wichtig ist uns dabei eine feministische Perspektive und das Sichtbar- bzw. Hörbarmachen von FLINT* und ihren Positionen.

Dienstag 10.11.20

Mittwoch 04.11.20

AUFRUF 100 WÖRTER: POSTKARTENGESCHICHTEN GEWÜNSCHT

Bis zum 30. November 2020 sammelt das Freiburger Literaturhaus Postkartengeschichten. Die einzige Begrenzung ist ihr Umfang: Gesucht sind literarische Texte, die eine Länge von 100 Wörtern nicht überschreiten und so auf die Front-Seite...

Dienstag 03.11.20

Das 34. Freiburger Literaturgespräch entfällt

Die Stuhlreihen werden diesen November leer bleiben - das waren die traurigen Nachrichten letzten Mittwoch für das Literaturhaus und die gesamte Freiburger Literaturliebhaber*innenschaft.

Wir unterhalten uns trotzdem mit Katharina Knüppel...

Dienstag 27.10.20

La Radio 27.10.2020

LaRadio, früher als FrauenLesbenRadio bekannt, ist das autonome queere und feministische Radio auf der Frequenz von Radio Dreyeckland. Wir interessieren uns für ganz unterschiedliche Themen, wichtig ist uns dabei eine feministische Perspektive und das Sichtbar- bzw. Hörbarmachen von FLINT* und ihren Positionen.

Dienstag 13.10.20

La Radio 13.10.2020

LaRadio, früher als FrauenLesbenRadio bekannt, ist das autonome queere und feministische Radio auf der Frequenz von Radio Dreyeckland. Wir interessieren uns für ganz unterschiedliche Themen, wichtig ist uns dabei eine feministische Perspektive und das Sichtbar- bzw. Hörbarmachen von FLINT* und ihren Positionen.

Dienstag 06.10.20

La Radio 06.10.2020

LaRadio, früher als FrauenLesbenRadio bekannt, ist das autonome queere und feministische Radio auf der Frequenz von Radio Dreyeckland. Wir interessieren uns für ganz unterschiedliche Themen, wichtig ist uns dabei eine feministische Perspektive und das Sichtbar- bzw. Hörbarmachen von FLINT* und ihren Positionen.

Dienstag 29.09.20

Mittwoch 23.09.20

La Radio 23.09.2020

LaRadio, früher als FrauenLesbenRadio bekannt, ist das autonome queere und feministische Radio auf der Frequenz von Radio Dreyeckland. Wir interessieren uns für ganz unterschiedliche Themen, wichtig ist uns dabei eine feministische Perspektive und das Sichtbar- bzw. Hörbarmachen von FLINT* und ihren Positionen.

Mittwoch 16.09.20

La Radio 16.09.2020

LaRadio, früher als FrauenLesbenRadio bekannt, ist das autonome queere und feministische Radio auf der Frequenz von Radio Dreyeckland. Wir interessieren uns für ganz unterschiedliche Themen, wichtig ist uns dabei eine feministische Perspektive und das Sichtbar- bzw. Hörbarmachen von FLINT* und ihren Positionen.

Dienstag 15.09.20

Dienstag 15.09.20

Dienstag 15.09.20

Dienstag 01.09.20

La Radio 01.09.2020

LaRadio, früher als FrauenLesbenRadio bekannt, ist das autonome queere und feministische Radio auf der Frequenz von Radio Dreyeckland. Wir interessieren uns für ganz unterschiedliche Themen, wichtig ist uns dabei eine feministische Perspektive und das Sichtbar- bzw. Hörbarmachen von FLINT* und ihren Positionen.

Dienstag 25.08.20

La Radio 25.08.2020

LaRadio, früher als FrauenLesbenRadio bekannt, ist das autonome queere und feministische Radio auf der Frequenz von Radio Dreyeckland. Wir interessieren uns für ganz unterschiedliche Themen, wichtig ist uns dabei eine feministische Perspektive und das Sichtbar- bzw. Hörbarmachen von FLINT* und ihren Positionen.

Dienstag 18.08.20

La Radio 18.08.2020

LaRadio, früher als FrauenLesbenRadio bekannt, ist das autonome queere und feministische Radio auf der Frequenz von Radio Dreyeckland. Wir interessieren uns für ganz unterschiedliche Themen, wichtig ist uns dabei eine feministische Perspektive und das Sichtbar- bzw. Hörbarmachen von FLINT* und ihren Positionen.

Dienstag 11.08.20

LaRadio Cocktailparty 11.08.2020

Jeden zweiten Dienstag im Monat laden wir euch ein zu unserer Cocktailparty!

Mit unterschiedlichsten Beiträgen und Musik senden wir live aus dem Studio :)

 

LaRadio läuft jeden Dienstag von acht bis zehn Uhr abends, und in der Wiederholung um...

La Radio 12.08.2020

LaRadio, früher als FrauenLesbenRadio bekannt, ist das autonome queere und feministische Radio auf der Frequenz von Radio Dreyeckland. Wir interessieren uns für ganz unterschiedliche Themen, wichtig ist uns dabei eine feministische Perspektive und das Sichtbar- bzw. Hörbarmachen von FLINT* und ihren Positionen.

Dienstag 04.08.20

La Radio 04.08.2020

LaRadio, früher als FrauenLesbenRadio bekannt, ist das autonome queere und feministische Radio auf der Frequenz von Radio Dreyeckland. Wir interessieren uns für ganz unterschiedliche Themen, wichtig ist uns dabei eine feministische Perspektive und das Sichtbar- bzw. Hörbarmachen von FLINT* und ihren Positionen.

Mittwoch 29.07.20

La Radio 29.07.2020

LaRadio, früher als FrauenLesbenRadio bekannt, ist das autonome queere und feministische Radio auf der Frequenz von Radio Dreyeckland. Wir interessieren uns für ganz unterschiedliche Themen, wichtig ist uns dabei eine feministische Perspektive und das Sichtbar- bzw. Hörbarmachen von FLINT* und ihren Positionen.

Dienstag 28.07.20

Dienstag 21.07.20

Wargirl - Sängerin Samatha Parks im Interview

Weil ihm das Konzept einer vierköpfigen Band mit männlichem Leadsänger zu langweilig war, entschied sich Matt Wignall dazu, es anders zu machen. Er will ein Kollektiv, das seiner Heimat Long Beach in Südkalifornien gerecht wird: Weltoffen...

Seiten

La Radio abonnieren