La Radio

LaRadio ist das autonome FrauenLesbenRadio auf der Frequenz von Radio Dreyeckland. Wir interessieren uns für ganz unterschiedliche Themen, wichtig ist uns dabei eine feministische Perspektive und das Sichtbar- bzw. Hörbarmachen von Frauen und ihren Positionen.

Wir freuen uns immer über FrauenLesbenTrans, die Lust haben, bei uns einzusteigen! Kontakt nehmt ihr am besten auf einem der folgenden Wege auf:

Email: frauen(ät)rdl.de

Telefon: 0761-31028 während der Sendung
Postadresse: LaRadio, c/o Radio Dreyeckland, Adlerstr. 12, 79098 Freiburg

Dienstag 05.01.16

La Radio 05.01.2016

LaRadio ist das autonome FrauenLesbenRadio auf der Frequenz von Radio Dreyeckland. Wir interessieren uns für ganz unterschiedliche Themen, wichtig ist uns dabei eine feministische Perspektive und das Sichtbar- bzw. Hörbarmachen von Frauen und ihren Positionen.

Dienstag 22.12.15

La Radio 22.12.2015

LaRadio ist das autonome FrauenLesbenRadio auf der Frequenz von Radio Dreyeckland. Wir interessieren uns für ganz unterschiedliche Themen, wichtig ist uns dabei eine feministische Perspektive und das Sichtbar- bzw. Hörbarmachen von Frauen und ihren Positionen.

Dienstag 29.12.15

Zwischen Stigma und Akzeptanz - Sexwork Global

"SexarbeiterInnen gehören überall auf der Welt zu den schutzbedürftigsten Gruppen der Gesellschaft", erklärt Amnesty International in einer Pressemitteilung 2015. Die Forderung der Menschenrechtsorganisation, Sexarbeit weltweit zu...

Mittwoch 30.12.15

Zwischen Stigma und Akzeptanz - Sexwork Global

"SexarbeiterInnen gehören überall auf der Welt zu den schutzbedürftigsten Gruppen der Gesellschaft", erklärt Amnesty International in einer Pressemitteilung 2015. Die Forderung der Menschenrechtsorganisation, Sexarbeit weltweit zu...

Dienstag 15.12.15

La Radio 15.12.2015

LaRadio ist das autonome FrauenLesbenRadio auf der Frequenz von Radio Dreyeckland. Wir interessieren uns für ganz unterschiedliche Themen, wichtig ist uns dabei eine feministische Perspektive und das Sichtbar- bzw. Hörbarmachen von Frauen und ihren Positionen.

Dienstag 08.12.15

La Radio 08.12.2015

LaRadio ist das autonome FrauenLesbenRadio auf der Frequenz von Radio Dreyeckland. Wir interessieren uns für ganz unterschiedliche Themen, wichtig ist uns dabei eine feministische Perspektive und das Sichtbar- bzw. Hörbarmachen von Frauen und ihren Positionen.

Dienstag 01.12.15

La Radio 01.12.2015

LaRadio ist das autonome FrauenLesbenRadio auf der Frequenz von Radio Dreyeckland. Wir interessieren uns für ganz unterschiedliche Themen, wichtig ist uns dabei eine feministische Perspektive und das Sichtbar- bzw. Hörbarmachen von Frauen und ihren Positionen.

Dienstag 24.11.15

La Radio 24.11.2015

LaRadio ist das autonome FrauenLesbenRadio auf der Frequenz von Radio Dreyeckland. Wir interessieren uns für ganz unterschiedliche Themen, wichtig ist uns dabei eine feministische Perspektive und das Sichtbar- bzw. Hörbarmachen von Frauen und ihren Positionen.

Dienstag 17.11.15

La Radio 17.11.2015

LaRadio ist das autonome FrauenLesbenRadio auf der Frequenz von Radio Dreyeckland. Wir interessieren uns für ganz unterschiedliche Themen, wichtig ist uns dabei eine feministische Perspektive und das Sichtbar- bzw. Hörbarmachen von Frauen und ihren Positionen.

Dienstag 10.11.15

La Radio 10.11.2015

LaRadio ist das autonome FrauenLesbenRadio auf der Frequenz von Radio Dreyeckland. Wir interessieren uns für ganz unterschiedliche Themen, wichtig ist uns dabei eine feministische Perspektive und das Sichtbar- bzw. Hörbarmachen von Frauen und ihren Positionen.

Mittwoch 11.11.15

Dienstag 03.11.15

Roisin Murphy im Interview

Mitte der 90er, da gab es doch dieses Phänomen namens Trip Hop: ein Musikgenrehybrid, das Bands wie Massive Attack, Portishead und auch Moloko bedienten, und womit diese, in der Absicht, bloß etwas mit den althergebrachten Genres und...

Anhören · 23:50 Playlist

Mittwoch 04.11.15

Roisin Murphy im Interview

Mitte der 90er, da gab es doch dieses Phänomen namens Trip Hop: ein Musikgenrehybrid, das Bands wie Massive Attack, Portishead und auch Moloko bedienten, und womit diese, in der Absicht, bloß etwas mit den althergebrachten Genres und...

Anhören · 23:50 Playlist

Dienstag 03.11.15

Barbara Morgenstern und ihr Doppelstern

Das bereits 8. Studioalbum der Wahlberlinerin erschien am 25. September bei Monika Enterprise und heißt so ähnlich, wie die Künstlerin selbst: Doppelstern. Vielleicht deswegen, weil sie für jeden einzelnen Track namhafte Künstler_innen aus...

Mittwoch 04.11.15

Barbara Morgenstern und ihr Doppelstern

Das bereits 8. Studioalbum der Wahlberlinerin erschien am 25. September bei Monika Enterprise und heißt so ähnlich, wie die Künstlerin selbst: Doppelstern. Vielleicht deswegen, weil sie für jeden einzelnen Track namhafte Künstler_innen aus...

Dienstag 27.10.15

La Radio 27.10.2015

LaRadio ist das autonome FrauenLesbenRadio auf der Frequenz von Radio Dreyeckland. Wir interessieren uns für ganz unterschiedliche Themen, wichtig ist uns dabei eine feministische Perspektive und das Sichtbar- bzw. Hörbarmachen von Frauen und ihren Positionen.

Dienstag 20.10.15

La Radio 20.10.2015

LaRadio ist das autonome FrauenLesbenRadio auf der Frequenz von Radio Dreyeckland. Wir interessieren uns für ganz unterschiedliche Themen, wichtig ist uns dabei eine feministische Perspektive und das Sichtbar- bzw. Hörbarmachen von Frauen und ihren Positionen.

Dienstag 13.10.15

Moloko Spezial

1994, Sheffield, auf irgendweiner Party: die 21-jährige Irin Roisin Murphy geht auf einen Typen Namens Mark Bryden zu und fragt ihn geradeheraus: "Do you like my tight sweater?". Dieser - seines Zeichens Produzent - geht auf diese Anmache...

Mittwoch 14.10.15

Moloko Spezial

1994, Sheffield, auf irgendweiner Party: die 21-jährige Irin Roisin Murphy geht auf einen Typen Namens Mark Bryden zu und fragt ihn geradeheraus: "Do you like my tight sweater?". Dieser - seines Zeichens Produzent - geht auf diese Anmache...

Dienstag 06.10.15

La Radio 06.10.2015

LaRadio ist das autonome FrauenLesbenRadio auf der Frequenz von Radio Dreyeckland. Wir interessieren uns für ganz unterschiedliche Themen, wichtig ist uns dabei eine feministische Perspektive und das Sichtbar- bzw. Hörbarmachen von Frauen und ihren Positionen.

Dienstag 29.09.15

Mittwoch 30.09.15

Dienstag 22.09.15

Kultur und Medien aus Feministischer Perspektive

Wer die Macht über die Medien besitzt, besitzt Diskursmacht. Sich diese anzueignen war und ist bis heute Ziel feministischer Medien. In Freiburg gab und gibt es sie in unterschiedlichen Spielarten, als Print, als Radio, mal offen, mal...

Mittwoch 23.09.15

Kultur und Medien aus Feministischer Perspektive

Wer die Macht über die Medien besitzt, besitzt Diskursmacht. Sich diese anzueignen war und ist bis heute Ziel feministischer Medien. In Freiburg gab und gibt es sie in unterschiedlichen Spielarten, als Print, als Radio, mal offen, mal...

Dienstag 15.09.15

Tatschmi ihaudi - MEIN Körper!

Unter dem Wahlspruch „Frauen, wir erobern uns die Nacht zurück“ gingen ab den späten 70er Jahren Frauen in der Walpurgisnacht auf die Straße. In Erinnerung an die Frauen, die als Hexen verfolgt, verbrannt und umgebracht wurden. Sie wollten...

Mittwoch 16.09.15

Tatschmi ihaudi - MEIN Körper!

Unter dem Wahlspruch „Frauen, wir erobern uns die Nacht zurück“ gingen ab den späten 70er Jahren Frauen in der Walpurgisnacht auf die Straße. In Erinnerung an die Frauen, die als Hexen verfolgt, verbrannt und umgebracht wurden. Sie wollten...

Dienstag 08.09.15

Her*Story - 4 Jahrzehnte feministische Bewegungen in Freiburg

1978 lehnte die CDU die Einrichtung eines autonomen Frauenhauses ab, aus Angst, „dass dort feministische Leitideen Platz greifen“ könnten. Haben Sie das? Heute gibt es für feministische Anliegen offizielle Büros mit bezahlten...

Mittwoch 09.09.15

Her*Story - 4 Jahrzehnte feministische Bewegungen in Freiburg

1978 lehnte die CDU die Einrichtung eines autonomen Frauenhauses ab, aus Angst, „dass dort feministische Leitideen Platz greifen“ könnten. Haben Sie das? Heute gibt es für feministische Anliegen offizielle Büros mit bezahlten...

Dienstag 01.09.15

Seiten

La Radio abonnieren