Europe on Air: Gastarbeiter*innen mit Diplom - Jugendarbeitslosigkeit in Europa

Europe on Air: Gastarbeiter*innen mit Diplom - Jugendarbeitslosigkeit in Europa

Aufkleber_95mm_KuCa-bleibt-150x150.jpg

Für Solidarität und freie Bildung
Für Solidarität und freie Bildung
Quelle: 
KuCa Freiburg

Vor 50 Jahren kommt der einmillionste "Gastarbeiter" im Kölner Bahnhof an; und weil er „für den deutschen Wohlstand unentbehrlich“ sei, bekommt er ein Moped als Geschenk. Auch die nächsten Jubilare bekommen Blumen und Geschenke.
Und wie sieht innereuropäische Migration im Jahrhundert der "Krise" aus?

Mit Stimmen von Blockupy Freiburg; Blockupy-Sprecher Christian Linden in Frankfurt; Florian Haggenmiller, Bundesjugendsekretär beim DGB; Carlos Arillo, Pressesekretär im Bundesausschuß der anarchosyndikalistischen Gewerkschaft CNT in Spanien; dem Biologen Marius Samsó; der Dokumentarfilmerin Ursula Baur; den Kuratoren der Ausstellung '... und es kamen Menschen' über sogenannte "Gastarbeiter", Arnd Kolb und Clemens Hauser; Mariana Mortágua, Abgeordnete beim Linksblock im portugiesischen Parlament; dem Generaldirektor für Beschäftigung, Soziales und Inklusion bei der Europäischen Kommission Michel Servoz; Andreas Klünter, Öffentlichkeitsarbeit bei der deutschen Agentur Jugend für Europa; der Wochenschau Hannover von 1964; und last but not least vielen meiner Kolleginnen und Kollegen bei Radio Dreyeckland - Danke!
Musik von der konsumkritischen Punkband Trashbaile aus dem portugiesischen Porto.