Für eine Kultur der Gewaltfreiheit


Normal
0
21

Eine Kultur der Gewaltfreiheit entwickeln

Gewalt
und Krieg, Diskriminierung und Unfreiheit erfahren täglich sehr viele Menschen. Als
einzige Handlungsmöglichkeit erscheint vielen entweder passiv zu bleiben oder
sich gewaltsam zu wehren.
 

Christoph Besemer beschäftigt sich seit fast vier Jahrzehnten mit gewaltfreien Konzepten zur Überwindung von Gewalt und zur Lösung von Konflikten. Seit 25 Jahren ist er Mitarbeiter der Werkstatt für Gewaltfreie Aktion Baden. Und seit knapp 10 Jahren ist Christoph Besemer außerdem Mediator und Trainer für gewaltfreie Konfliktaustragung:
Anhören (Länge: 15.58 min) {audio}images/stories/audio_mp3/20100118-freinekul-07753.mp3{/audio}Download

Für eine Kultur der Gewaltfreiheit


Normal
0
21

Eine Kultur der Gewaltfreiheit entwickeln

Gewalt
und Krieg, Diskriminierung und Unfreiheit erfahren täglich sehr viele Menschen. Als
einzige Handlungsmöglichkeit erscheint vielen entweder passiv zu bleiben oder
sich gewaltsam zu wehren.
 

Christoph Besemer beschäftigt sich seit fast vier Jahrzehnten mit gewaltfreien Konzepten zur Überwindung von Gewalt und zur Lösung von Konflikten. Seit 25 Jahren ist er Mitarbeiter der Werkstatt für Gewaltfreie Aktion Baden. Und seit knapp 10 Jahren ist Christoph Besemer außerdem Mediator und Trainer für gewaltfreie Konfliktaustragung:

Weitere Informationen:

www.wfga.de

www.projekt-mediation-freiburg.de