Frantic Freakshow, Freitag, 14.September 2018, 21-22.30 h

Frantic Freakshow, Freitag, 14.September 2018, 21-22.30 h

Die Sendung ist aufgrund von GEMA-Beschränkungen nur noch 1 Tag 9 Stunden anhörbar.

Heimatklänge - Mit Haudegen wie Phillip Boa & the Voodoclub und Die Regierung, guten Bekannten wie Stella Sommer von Die Heiterkeit und Fenster, Debutanten wie Leto, 1000 Gram oder Sluff und elektronischen Hazardeuren wie Helena HauffÂme und Dorian Concept.

Swutscher haben die "Faxen Dicke“ dicke auf ihrem Trip durch die "Wilde Deutsche Prärie“. Zu Getränken ab 40 Umdrehungen aufwärts ein kurzes Treffen mit der Freiburger Band Bar. Perel kredenzt elektronischen Pastarella al Limoncello.
Ins Land der Träume heben Get Well Soon mit ihrem 5ten Album "The Horror“ genauso ab wie Jan Roth mit seinem "Marsch Der Träumer“. Hartnäckig gehaltvoll tönt die 2te EP der aus u.a. Moses Schneider und Gisbert zu Knyphausen bestehenden Formation Husten.