Frantic Freakshow

Sendezeit: jeden zweiten Freitag von 21 - 22.30 Uhr

DJ: Götz Adler

Auf der Suche nach dem perfekten Sound, dem ultimativen Beat, dem unwiderstehlichen Song, dem innovativen Moment in der Musik, der das Leben zu einem besseren macht. Die Frantic Freakshow bewegt sich gerne entlang Schwellen und zwischen Schnittstellen elektronischer und analoger Musik.

Die Koordinaten: Indie und Electronica, Postrock und Dub, Psychedelicpop und Folk, auch Downbeat oder Shoegazer. Der musikalische Blumenstrauss ist bunt und duftet nach mehr als einer Wiese. Die Frantic Freakshow ist in erster Linie ein musikalisches Neuheitenmagazin, am besten vergleichbar mit dem Plattentestteil in einem gedruckten Musikmagazin, nur hörbar gemacht und mit Moderation versehen.
                           
Über die Jahre haben sich die musikalischen Schwerpunkte immer wieder verschoben, die Frantic Freakshow war schon immer eine Radiosendung im Spiegel der Zeit, eine Art State of the Art-Fenster, ein Vehikel, um eingefahrenem Schubladendenken zu entfliehen, im Namen des Track, im Namen des Pop, Amen.

Die Frantic Freakshow ist eine der ältesten Musiksendungen (wenn auch bei weitem nicht die älteste) im Sendeprogramm von Radio Dreyeckland, sie läuft seit 1992 regelmäßig Freitag abends. Anfänglich widmete sich Götz Adler damals neben dem grassierenden  Grunge verschiedenen Spielarten des Indierock. Mitte der 90er tendierte die Show mehr und mehr in Richtung Electronica, Drum & Bass und auch Hiphop, der Anteil analoger Gitarrenmusik in der Sendung hat seit 2000 wieder deutlich zugenommen.  
                           
Ein kleiner Lieblingslabelkatalog sagt manchmal mehr als 1000 Worte über die Musik in der Frantic Freakshow:
                      
Ninja Tune, Warp, Morr, City Slang, Domino, Matador, Chemikal Underground, Plug Research, K7!, Tomlab, Wichita, XL, Mute, Beggars, 4AD, Glitterhouse, Thrill Jockey, Drag City, Jagjaguwar, DFA, Kompakt, Secretly Canadian, XL, Too Pure, Sub Pop, Ghostly International, Anticon, Fatcat, Staatsakt, Sinnbus...

Verantwortlich & Moderation: Götz Adler

Freitag 15.03.19

Frantic Freakshow, Freitag, 15. März 2019, 21-22.30 h

Olympic Girls & Strange Fellows - Olympiasiegerinnen-verdächtige Stimmen und weltmeisterlich verzaubernde Songwriterkunst auf neuen Alben von Tiny Ruins, Gemma Ray, Elena Setién, Julia Jacklin und Jessica Pratt. Die aus Kalifornien...

Freitag 01.03.19

Frantic Freakshow, Freitag, 1. März 2019, 21-22.30 h

Verschmitzt verschwitzt - Radau bis der Krankenwagen von Mike Krol vorfährt. Jede Menge Trouble und von Punkattitüde Durchzogenes von Fidlar, Millencolin, Press Club, Le Butcherettes, Cherry Glazerr, Piroshka, Telekinesis, Spielbergs, Yak...

Freitag 15.02.19

Freitag 01.02.19

Freitag 18.01.19

Frantic Freakshow, Freitag, 18. Januar 2019, 21-22.30 h

Wham! Bang! Pow!

Mit College-Indie-Rock, Dream-Pop, Schrammeleien und punkigem Understatement unterwegs zwischen Berlin, Amsterdam, Argentinien, San Francisco, Aberystwyth, London und Maine. Feat. Musik von Art Brut, Ian Sweet, Estrons...

Freitag 04.01.19

Frantic Freakshow, Freitag, 4. Januar 2019, 21-22.30 h

Entschleunigender Start ins neue Jahr mit Musik vom ideal den Winter musikalisch illustrierenden Mix-Album „Harbour Boat Trips Vol. 02 – Copenhagen“ des Dänen Trentemøller, dazu Songs vom aus einem persönlichen Disaster entwachsenen Solo...

Freitag 21.12.18

Frantic Freakshow, Freitag, 21. Dezember 2018, 21-22.30 h

Haunted by the melody - Roadtrip zwischen Americana und Folk.  Mit Musik vom großen letzten Album „The Hex“ des im Sommer verstorbenen  Produzenten-Genies Richard Swift und von neuen Alben von Dan Mangan, Kurt Vile, Jeff Tweedy,  Josephine...

Freitag 07.12.18

Frantic Freakshow, Freitag, 7. Dezember 2018, 21-22.30 h

Der Blues Explosion-gestählte Jon Spencer ist mit seinem ersten Solo-Album „Spencer Sings The Hits“ am Start, auf dem er 100%ig coverversion-frei sich selbst verwirklicht hat – no fake! Die dänische Antwort geben die Rockabilly-affinen...

Freitag 23.11.18

Frantic Freakshow, Freitag, 23. November 2018, 21-22.30 h

Zwischen Gracht und Freizeitpark: Herbst-Indoor-Festival-Nachlese für das Le Guess Who in Utrecht und Rolling Stone Park in Rust. Featuring Vera Sola, Flaming Lips, Anna Calvi, Sons of Kemet, Seefeel, Motorpsycho, Ryley Walker, Vashti...

Freitag 09.11.18

Frantic Freakshow, Freitag, 9. November 2018, 21-22.30 h

Heimatklänge: Deutscher Post-Punk-Herbst mit Karies, Trucks, Heim und Kala Brisella. An „Maschinen und Tiere“ appeliert Chris Imler. Dessen Kollege Jens Friebe verhandelt mit dem Diskurs-Pop auf seinem neuen Album „Fuck Penetration...

Freitag 26.10.18

Frantic Freakshow, Freitag, 26.Oktober 2018, 21-22.30 h

Erstaunte Irritationen verursacht Yves Tumor mit seinem bei Warp erscheinenden Album „Safe in the Hands of Love“ mit einem extraordinären Crossover, der kaleidoskopisches Songwriting mit lobotomisierten Soundexperimenten verbindet. Das...

Freitag 12.10.18

Frantic Freakshow, Freitag, 12.Oktober 2018, 21-22.30 h

Wuchtiger Trümmer-Punk mit immer durstig klingendem Gesang von Idles, die ewigen Nöhlbacken Sleaford Mods, das erstaunliche Konzept-Album „Dose your Dreams“ der kanadischen Prog-Punx von Fucked Up, das mit seiner narrativen Kraft in den...

Freitag 28.09.18

Frantic Freakshow, Freitag, 28.September 2018, 21-22.30 h

Voll Analog: Krautiger Retro-Futurismus im Spektrallicht. Kosmisch umgesetzt vom chilenischen Holydrug Couple und motorisch von Beak>, dem Trio um den brillianten Portishead-Schlagzeuger Geoff Barrow von Portishead auf ihrem dritten...

Freitag 14.09.18

Frantic Freakshow, Freitag, 14.September 2018, 21-22.30 h

Heimatklänge - Mit Haudegen wie Phillip Boa & the Voodoclub und Die Regierung, guten Bekannten wie Stella Sommer von Die Heiterkeit und Fenster, Debutanten wie Leto, 1000 Gram oder Sluff und elektronischen Hazardeuren wie Helena...

Freitag 17.08.18

Frantic Freakshow, Freitag, 17. August 2018, 21-22.30 h

“Songs you make at night” nennt sich das erste Album der britischen Folktronica-Truppe Tunng seit 2007, auf dem die beiden Gründungsmitglieder Sam Genders und Mike Lindsay (auch bei Lump) wieder zusammen zu hören sind. Die seit 10 Jahren...

Freitag 03.08.18

Frantic Freakshow, Freitag, 3.August 2018, 21-22.30 h

Vom Jazz geküßt - Astraler Jazz, psychedelischer Funk und Kopfkino in kosmischen Dialogen. Musik von neuen Alben von Jimi Tenor, Pram, Kamaal Williams, Kamasi Washington, Leon Vynehall und Onyx Collective.

No Sounds are out of bound...

Freitag 20.07.18

Frantic Freakshow, Freitag, 20. Juli 2018, 21-22.30 h

Dänisches Utopia

Post-Revue für die 2018er Ausgabe des legendären dänischen Non-Profit-Festivals Roskilde.

Mit Musik von Interpol, Nine Inch Nails, Blonde Redhead, David Byrne, Kokoko!, Nick Cave & Bad Seeds, Chelsea Wolfe, Fleet Foxes...

Freitag 06.07.18

Frantic Freakshow 06.07.2018

Sendezeit: jeden zweiten Freitag von 21 - 22.30 Uhr

DJ: Götz Adler

Auf der Suche nach dem perfekten Sound, dem ultimativen Beat, dem unwiderstehlichen Song, dem innovativen Moment in der Musik, der das Leben zu einem besseren macht. Die Frantic Freakshow bewegt sich gerne entlang Schwellen und zwischen Schnittstellen elektronischer und analoger Musik.

Freitag 22.06.18

Frantic Freakshow, Freitag, 22. Juni 2018, 21-22.30 h

Unerwartet ambitioniert klingt das sechste Album „Tranquility Base Hotel + Casino“ der Arctic Monkeys, das genauso etwas ausführlicher unter die Lupe genommen wird wie das dritte Soloalbum des Ex-Supergrass-Sängers Gaz Coombes, der sich als...

Freitag 08.06.18

Frantic Freakshow, Freitag, 8. Juni 2018, 21-22.30 h

Press Escape:

Jon Hopkins mit liquider Electronica fürs Kopfkino. Autotune-Sample-Science-Fiction von Oneohtrix Point Never und oOoOO & Islamiq Grrrls. Venetian Snares & Daniel Lanois mit Breakbeat-Country. Elektronisierter Dream...

Freitag 25.05.18

Frantic Freakshow, Freitag, 25. Mai 2018, 21-22.30 h

Mit zeitlos lichtem Charme verwöhnen die aus Chicago stammenden The Sea & Cake auf ihrem Neuwerk „Any Day“. In Damien Jurado's Stimme läßt es sich versinken wie in einem Sofakissen. Sein 13tes Album „The Horizon just laughed“ wirkt wie...

Freitag 11.05.18

Frantic Freakshow, Freitag,11. Mai 2018, 21-22.30 h

Strings, Keys & Marimba: Wenn der Regisseur Wes Anderson Musik machen würde, könnte sie so klingen wie das wundersame, von Matthew Herbert co-produzierte fantasievoll, bunt und naturalistisch klingende und mit zahlreichen Instrumenten...

Freitag 27.04.18

Frantic Freakshow, Freitag, 27.April 2018, 21-22.30 h

Heimatklänge - Fake ist das neue Ich. Die Nerven finden auf ihrem neuen Album in post-punk-noise-rockigen Zersetzungssongs unter grauem Wolkenhimmel niemals zu sich selbst. Die Sonne lacht diabolisch auf DJ Koze's Neuwerk "Knock Knock...

Freitag 13.04.18

Frantic Freakshow, Freitag,13.April 2018, 21-22.30 h

Motorische Zerrungen - Zwischen Post-Punk, Noise-Rock und Shoegazer bewegt sich das New Yorker Trio A Place To Bury Strangers auf seinem v.a. soundlich sehr spannenden neuen Album „Pinned“, auf dem neben neuen Ideen von Gitarrenlärm...

Freitag 30.03.18

Frantic Freakshow, Freitag, 30.März 2018, 21-22.30 h

Schrmmln & Schrbbn - Schrammeliger Indie-Pop & Lo-Fi-Slacker-Rock ist Frauensache auf Scheiben von Frankie Cosmos, The Hinds, Anna Burch, Dream Wife und Caroline Rose, die mit nicht nur stimmlicher Personality, Individualität und...

Freitag 16.03.18

Frantic Freakshow, Freitag, 16. März 2018, 21-23 h

Pulsierend und harsch, strange und motorisch, kunstvoll und abgefedert, ambitioniert und abgedreht. Stolpernde Beats und Schwipp-Schwapp-Sounds enthält der elastisch-elektronische Indie-Pop von Son Lux und Superorganism. Die...

Freitag 02.03.18

Frantic Freakshow, Freitag, 2. März 2018, 21-22.30 h

Twin Fantasy - Doppelte Song-Lottchen für die alte Tante Indie-Rock . Die Band um die Zwillinge Kim und Kelley Deal ist auf dem ersten Breeders-Album seit 10 Jahren souverän und charakteristisch im Vakuum eines über 25 Jahre langen...

Freitag 16.02.18

Frantic Freakshow, Freitag, 16. Februar 2018, 21-22.30 h

Heimatklänge - Neben der autobiographisch gefärbten Unendlichkeit des neuen Tocotronic-Albums bietet die garantiert autotune- und volksmusikfreie Ausgabe der Heimatklänge das in ein neues Album verwandelte toxikologische Unbehagen von...

Freitag 02.02.18

Frantic Freakshow, Freitag, 2. Februar 2018, 21-22.30 h

Am Ende der Welt in Tucson, Arizona. Anlässlich des neuen Albums "The Thread That Keeps Us" von Calexico durch Zeit und Sand nach Tucson, Arizona quer durch die Diskographie von Joey Burns und John Convertino featuring Giant Sand, Iron and...

Freitag 19.01.18

Frantic Freakshow, Freitag, 19. Januar 2018, 21-22.30 h

Einige umtriebige Herrschaften sind heute im Orbit der Frantic Freakshow. Da wären z.B. Rauschebärte in überlebenswichtiger Damen-Begleitung wie das kalifornische Moon Duo (, das Alan Vega covert) und den Limiñanas aus dem französischen...

Seiten

Frantic Freakshow abonnieren