Schweiz macht sich nackig: Freiheit für Schnüffler

Freiheit für Schnüffler


Die Schweizer Bürger und Bürgerinnen stimmten am 25. November für mehr Rechte für die privaten Schnüffler ab und ließen diese von der Leine. Privatdetektive erhalten zur Überwachung von möglichen Sozialbetrügern wohl mehr Rechte als die Polizei – dank massivem Lobbying im Parlament.
Dimitri Rougy Initiator der Abstimmungsinitiative gegen den „Schnüffelstaat“ zum Ergebnis und weiteren vorgehen.   

http://www.versicherungsspione-nein.ch/

https://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/grenzenlose-freiheit-fuer-...