Fritz Bauer und der Frankfurter Auschwitzprozess

Fritz Bauer und der Frankfurter Auschwitzprozess

die Würde des Menschen.jpg

Die Würde des Menschen ist unantastbar
Auf Initiative Bauers angebrachter Art.1, Satz 1 GG, am Gebäude der Frankfurter Staatsanwaltschaft
Quelle: 
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Landgericht-frankfurt-2010-ffm-081.jpg
Fritz Bauer war Generalstaatsanwalt in Deutschland nach dem 2. Weltkrieg und maßgeblich dafür mit verantwortlich, dass in den 1960er Jahren die Frankfurter Auschwitzprozesse begannen. Es standen die Täter des Konzentratoins- und Vernichtungslager Auschwitz vor Gericht. Wir sprachen mit Luisa beim diesjährigen Bundestreffen kritischer Juragruppen in Berlin über Fritz Bauer und seine Rolle bei der Aufarbeitung von NS-Verbrechen in Auschwitz.