Gegen TTIP und CETA nach Berlin!

Gegen TTIP und CETA nach Berlin!

K1600_IMG_5747.jpg

Demo Sommer 2014
Quelle: 
RDL/kmm 2014

Großdemo am 10. Oktober in Berlin getragen von einem Bündnis aus Attac Deutschland, dem Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB), Brot für die Welt, Campact, der Deutsche Kulturrat, der Paritätische Wohlfahrtsverband, Foodwatch, Mehr Demokratie, die Naturfreunde Deutschland, BUND, NABU, Greenpeace und WWF, die Arbeitsgemeinschaft Bäuerliche Landwirtschaft, Oxfam sowie das Umweltinstitut München ruft auf.

Die Attac-Gruppe Freiburg beteiligt sich an der Großdemonstration "TTIP und CETA stoppen! – Für einen gerechten Welthandel!". Fahrten sind organisiert. „Das geplanten Freihandelsabkommen der EU mit den USA und Kanada. TTIP und CETA gehen uns alle an", sagte Christoph Lienkamp von Attac Freiburg. "Gemeinsam können wir die weitere Aushöhlung demokratischer Rechte und die Absenkung ökologischer und sozialer Standards stoppen."

 

Weitere Informationen:

 

* Demonstration " TTIP und CETA stoppen!" am 10. 10. in Berlin:
www.attac.de/ttip-demo

 

* Attac-Aufruf: http://t1p.de/Attac-Aufruf

 

* Mitfahrbörse: http://ttip-demo.de/anreise/mitfahrboerse

 

* Sonderzüge: http://ttip-demo.de/anreise/sonderzuege/

 

www.attac-freiburg.de