Nach rassistischem Terroranschlag in Hanau: Große Beteiligung an Freiburger Gedenkkundgebung für Opfer in Hanau

Große Beteiligung an Freiburger Gedenkkundgebung für Opfer in Hanau

Kundgebung20.02.2020.JPG

Quelle: 
Foto: RDL

Am Donnerstagabend haben in Freiburg zahlreiche Menschen an der Gedenkkundgebung für die Opfer des rassistischen Anschlags in Hanau teilgenommen. In Hanau hatte ein Nazi am Mittwochabend aus rassistischen Motiven in zwei Shisha Bars 9 Menschen erschossen, anschließend wohl noch seine Mutter und sich selbst. Die 9 Opfer aus den Bars haben alle eine Migrationsgeschichte, mehrere von Ihnen hatten eine kurdische Herkunft.  Die Menge bei der Freiburger Gedenkkundgebung an der Johanneskirche war schwer zu überblicken, es dürften aber weit über 500 Menschen gewesen sein.

Fantifa-Rede: 4:08

Antifaschistische Rede: 5:22

Rede aus dem kurdischen Gesellschaftszentrum: 3:54