OTD 16 Februar 1995: Hausdurchsuchung bei RDL Mitarbeitenden vor 25 Jahren (1995)

Hausdurchsuchung bei RDL Mitarbeitenden vor 25 Jahren (1995)

Nicht nur das die Kohl-Bundesregierung den freien RDL Mitarbeiter Stefan Waldberg über ein Jahr mit gefälschten Anschuldigungen (Kuriertätigkeit) in türkischen Gefängnissen schmoren gelassen hat. Im Zuge der Gefälligkeiten für die repressive Ciller Regierung der Türkei exekutierte der Innenminister Kanther (CDU) auch ein PKK-Verbot und - später als unrechtmässige aufgehobene - Vereinsverbote.

In einer zweiten Verbotswelle  wurde  im Februar 1995 die verbliebenen kurdischen verboten. Zur Vorbereitung des Verbots wurde neben einem Redakteur der türkischsprachigen Sendung auch wieder Stefan Waldberg mit einer Hausdurchsung heimgesucht und gerazzt!

Tagesinfo von 20.2.1995 4:42
Mora News 1:47