Head | Psychedelic Music | Psych-Jazzed

Head | Psychedelic Music | Psych-Jazzed

Einige Inhalte sind aufgrund von GEMA-Beschränkungen leider nicht mehr verfügbar.

Tune In, Turn On, Drop Out. ...und das im Jazzhaus Freiburg! Am 13. Oktober geschah dort etwas Legendäres: Das altehrwürdige Sun Ra Arkestra spielte ein retroseliges wie aufgewecktes Psych-Jazz-Konzert. Ein idealer Anlass um in dieser Sendung von Head einmal zurückzublicken, auf gut 50 Jahre Psychedelic Jazz. Mitinitiiert von eben jenem Orchestra in den 60er fanden sich schnell Verbündete wie Pharoah Sanders und Alice Coltrane - Jazz in bunten Kostümen, mit weltmusikalischen Einflüssen und ungewöhnlichen Arrangements. Das ging auch am Rock nicht einflusslos vorbei. Bands wie Gong oder Guru Guru spielten progressive Musik zwischen Psych-Rock und Jazz, auf sich wiederum heutige Rockformationen wie die Sunwatchers berufen. Und auch der Hip-Hop schweigt sich nicht aus. Ein Künstler wie Flying Lotus zeigt, wie psychedelich beatlastiger Jazz sein kann. Head spielt alle diese Künstler und erklärt, was das mit Afrofuturismus, Emanzipation und Hippietum zu tun hat. Psych-Jazzing you.

Die nächste Folge von Head hört ihr am Freitag, den 29. November, 20 Uhr.