Gnade statt Recht?: HartzIV - Ausgrenzung mit System

HartzIV - Ausgrenzung mit System

Von wegen soziale Hängematte!

Quelle: 
Mediengruppe neuer Weg

"Hartz IV bedeutet Psychoterror, bedeutet Einstieg in einen steilen sozialen Abstieg voll von Schikanen und Willkür. Total-Sanktionen, die ein winziges Minimum an Menschlichkeit wie eine ärztliche Notfallversorgung nur als Almosen zulässt. Warum dulden wir das weiterhin?"

Diese Frage stammt aus der Ankündigung zur Lesung und Diskussion "Heart's Fear - Hartz IV" mit Bettina Kenter-Götte, die am 11. Mai vom Bettlerchor in Freiburg veranstaltet wurde. Wir haben sie zum Anlass genommen, mit Bettina Kenter-Götte zu sprechen.

Für die Freiburger Sozialberatungsstelle Frigaund Friga spricht Gaby Wülfers.