Jazz Matinee am Sonntag, den 14.10.2018, 10 Uhr

Jazz Matinee am Sonntag, den 14.10.2018, 10 Uhr

Jazz Matinee am Sonntag, den 14.10.2018, 10 Uhr

Liebe Jazzfreundinnen und Jazzfreunde,

heute stellt Ihnen die Jazzredaktion (Michael van Gee / van-gee(at)net-base.de) neue CDs der Label o-Tone Music (Vertrieb edel kultur), Stunt (Vertrieb New Arts International), Pirouet (NRW Vertieb / Believe), Vellowbird / Enja (Vertrieb Soulfood), Chaos (Vertrieb in akustik) und AJazz (NRW Vertrieb) vor.

Sie hören Ausschnitte aus den folgenden CDs:

Achim Kirchmair Trio - Going To Ladakh (O-Tone Music OT 017-2), Mezquida / Bodilsen / Andersen - Pieris (Stunt STUCD 18072), Steen Rasmussen Quintet - Canta (Stunt STUCD 18082), Henning Sieverts Symmethree - Aerea (Pirouet PIT 3101), Trio ELF & Marco Lobo - The Brazilian Album (Yellowbird YEB-7787), Zootcase - The Only One (Chaos CACD 8497) und Andres Böhmer & Nyponsyskon - Von Oben (AJazz A 5035).

Eingebettet in die Neuvorstellungen sind einige Konzerthinweise für die kommende Woche:

1.) Am Montag, den 15.10.2018, tritt um 20:30 Uhr beim Jazzkongress im Schützen in Freiburg das Johannes Enders Quartett auf und stellt u.a. sein aktuelles Album "Endorphin" (Yellowbird YEB-7790) vor. Johannes Enders zählt zu den wichtigen Tenorsaxophonisten seiner Generation. Er hat in München, Graz und New York studiert und wurde mit dem „Echo Jazz“ ausgezeichnet. Seine große Liebe gilt seinem klassisch- zeitlosen Quartett. Die unterschiedlichen Prägungen der Musiker führen zu groovigen Rhythmen und spannenden Improvisationen. Das Quartett spielt in der Besetzung: Johannes Enders, tsax/Jean Paul Brodbeck, p/Phil Donkin, b + Howard Curtis, dr. Als Appetithappen spiele ich Ihnen einen Ausschnitt aus der CD vor! Nähere Infos finden Sie unter www.johannes-enders.com.

2.) Am Dienstag, den 16.10.2018, tritt um 20 Uhr im Jazzhaus Freiburg das Mark Guiliana Jazz Quartet auf und stellt u.a. das Programm der derzeit aktuellen CD "Jersey" (Motema Records) vor. Mark Giuliana ist derzeit einer der gefragtesten Drummer weltweit. Ob in der Jazz-, Rock- oder Elektronikszene, Mark wird überall für seine kreativen Impulse, sein unglaubliches Rhythmusgefühl und seinen ganz eigenen Sound geschätzt und bewundert. In 2017 veröffentlichte er mit seinem eigenen Quartett das Album "Jersey" und wurde dafür mit diversen Preisen ("DownBeat critics") ausgezeichnet. Zudem war Giuliana Teil der Band, die "Blackstar", das famose letzte Album von David Bowie eingespielt hat. Des Weiteren hat er auch schon mit so großen Namen wie John Scofield, Avishai Cohen (Bass), Meshell Ndegeochello, Lionel Loueke und Gretchen Parlato gearbeitet. Das Quartett spielt in der Besetzung: Mark Giuliana - drums, Chris Morrissey - bass, Jason Rigby - sax und Fabian Almazan - piano. Sollte die CD noch rechtzeitig eintreffen, spiele ich Ihnen auch hierzu einen Ausschnitt als Appetithappen vor!

3.) Am Mittwoch, den 17.10.2018, tritt um 20 Uhr im Jazzhaus Freiburg die aus Estland stammende Band Curly Strings auf und stellt u.a. das Programm der derzeit aktuellen CD "Hoolima" (Jazzhaus Records JHR 152) vor. Curly Strings spielen in der folgenden Besetzung: Eeva Talsi – fiddle, lead vocals, Taavet Niller – upright bass, vocals, Jaan Jaago – guitar, vocals und Villu Talsi – mandolin, vocals. Diese außergewöhnliche 4köpfige Folkband bezieht ihre Inspiration aus amerikanischem Bluegrass, aber vor allem der traditionellen Musik des estnischen Kulturraums. Intensives und spielfreudiges Zusammenspiel des Quartetts neben tief bewegenden Melodien zusammen mit einer herzlichen Präsentation skizzieren die Grundeigenschaften der Band. Im Jahr 2013 hat das Phänomen "Curly Strings" die estnische Musikszene aufhorchen lassen und jede Menge an Preisen gewonnen. Erstmals mit dem Auftritt bei der Internationalen Kulturbörse in Freiburg Ende Januar 2018 hat die Band dann auch in Deutschland für Furore gesorgt.

Ps: Aufgepasst: Am kommenden Sonntag, den 21.10.2018, wird die Jazz Matinee bereits um 9 Uhr aus dem Studio gesendet. Grund dafür ist der Tag des feministischen Radios in Europa, der ab 10 Uhr den ganzen Tag über im Radio Dreyeckland ausgestrahlt wird!