Jazznews: Saxophonist Ingo Hipp und der amerikanische Musiker und Komponist Tyshawn Sorey

Jazznews: Saxophonist Ingo Hipp und der amerikanische Musiker und Komponist Tyshawn Sorey

Einige Inhalte sind aufgrund von GEMA-Beschränkungen leider nicht mehr verfügbar.

399px-Tyshawn_Sorey_05N3481.jpg

Quelle: 
https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Tyshawn_Sorey_05N3481.jpg

Themen: Saxophonist Ingo Hipp und Aerie mit neuer CD „Live in China“  / Der amerikanische Musiker und Komponist Tyshawn Sorey und sein CD Projekt „Pillars“ (Teil 2)

Ingo Hipp und seine Gruppe Aerie legen mit „Live in China“ ihren dritten Silberling vor. Gewohnt kraftvoll, rhythmisch und kreativ präsentiert sich die Band hier als eine geschlossene Einheit, die überzeugend ihre Version von zukunftsträchtigen Jazz zu Gehör bringt.

Tyshawn Sorey ist Schlagzeuger, Posaunist, Pianist und Komponist in einer Person. Sein Spiel war und ist in den Gruppen von Steve Coleman, Anthony Braxton, Steve Lehmann, Ingrid Laubrock usw. zu hören. Seine eigenen Projekte weisen eine eigenwillige, originelle Handschrift auf. Auf seiner Triple CD „Pillars“ gibt es nur drei Stücke, jedes etwas über eine Stunde lang. Mit seinem Oktett spannt er grosse meditative Bögen, die grosse Schönheit und Exotik aufweisen.

Moderation: Klaus Wallmeier