Massenproteste in Spanien- nur Fußball und Stierkampf werden bei sozialen Einschnitten verschont

Massenproteste in Spanien- nur Fußball und Stierkampf werden bei sozialen Einschnitten verschont

huelga_1.jpg

Streik
Streik

Gespräch mit Ralf Streck, freier Journalist aus dem Baskenland zu den Protesten am Donnerstag den 19. Juli in Spanien. Hunderttausende gingen gegen das Sparpaket, das unter anderem eine Erhöhung der Mehrwertsteuer, eine Aufhebung des Weihnachtsgeldes im öffentlichen Dienst und eine Kürzung der Arbeitslosenhilfe vorsieht, auf die Straße. Wir sprachen über die Proteste, die Rolle der Asturischen Minenarbeiter, die vorherrschende Meinung zum beschlossenen Rettungspaket für die spanischen Banken und die Ankündigung eines Generalstreiks für den 26. September.

Mehr zum Thema bei RDL: