Musikmagazin | Playlist | Freitag 29. März 2019 | 17-18 Uhr

Musikmagazin | Playlist | Freitag 29. März 2019 | 17-18 Uhr

Einige Inhalte sind aufgrund von GEMA-Beschränkungen leider nicht mehr verfügbar.

ex hex - it's real.jpg

ex hex - it's real
ex hex - it's real
Quelle: 
I-Net

Ex Hex ist das aus Mary Timony, Betsy Wright und Laura Harris bestehende Power-Rockerinnen-Trio aus Washington D.C. Auf ihrem zweitem Album zelebrieren sie ihre Vorliebe für rock´n rollige Drei-Akkorde-Riffs im Kontext von leidenschaftlichen Gesangs-Hooklines. Ein exquisites Statement innerhalb eines ansonsten eher männlich dominierten Genres, unter anderem auch wegen des zeitlos guten Glanzes der wuchtigen Gitarren-Powerchords, die sie souverän ineinander verschoben haben.  Dazu kommen die grandiosen Herz-Schmerz-60s-Pop-Vocals von Mary Timony. An manchen Stellen wendet sich die Band auch in Richtung Garagerock und etwas Post-Punk. Fazit: Wesentlich ambitionierter, glitzernder und prickelnder als das Debüt. So muss das, Pippi.

Interpret

Album

Titel

The Boy & the Sea

Common Ghosts

The Wolf

The Boy & the Sea

Common Ghosts

A Way Out

The Boy & the Sea

Common Ghosts

Chaos

Chai

Punk

I M Me

Chai

Punk

Future

Ex Hex

It's Real

Tough Enough

Ex Hex

It's Real

Good Times

Ex Hex

It's Real

Want It to Be True

Men and Mountains

...a Little Less Lost

One for the Angels

Men and Mountains

...a Little Less Lost

Why I Lie Awake

Foals

Everything Not Saved Will Be Lost (P.1)

Moonlight

Foals

Everything Not Saved Will Be Lost (P.1)

Syrups