Pflasterstub´: "Überlebenshilfen auf der Straße"

Seit 15 Jahren bietet die Pflasterstub´ in Freiburg wohnungslosen Menschen "Überlebenshilfen auf der Straße".

Andrea Lermann arbeitet seit knapp einem Jahr als Sozialarbeiterin in der Pflasterstub´.  Insgesamt ist sie seit 3 Jahren in Freiburg in der Obdachlosenhilfe tätig, zuvor hat sie in Berlin mit obdachlosen und drogenabhängigen Menschen gearbeitet:Anhören (Länge: 10.06 min) {audio}images/stories/audio_mp3/20100111-pflasterstub-07724.mp3{/audio}Download

Pflasterstub´: "Überlebenshilfen auf der Straße"

Seit 15 Jahren bietet die Pflasterstub´ in Freiburg wohnungslosen Menschen "Überlebenshilfen auf der Straße".

Andrea Lermann arbeitet seit knapp einem Jahr als Sozialarbeiterin in der Pflasterstub´.  Insgesamt ist sie seit 3 Jahren in Freiburg in der Obdachlosenhilfe tätig, zuvor hat sie in Berlin mit obdachlosen und drogenabhängigen Menschen gearbeitet:

Die Pflasterstub´ befindet sich in der Herrenstraße 9 in Freiburg.
Im Internet findet ihr die Einrichtung unter www.caritas-freiburg.de/pflasterstub. 


Normal
0
21