Frühjahrs-Praktikum bei Radio Dreyeckland

Termin: 20. Februar - 12. Mai 2017

In Kooperation mit dem Pressereferat der Studierendenvertretung Freiburgs
Der Schwerpunkt liegt auf der redaktionellen Mitarbeit im Mittagsmagazin und/oder Morgenradio

Wir bieten eine umfassende Einführung in die Radioarbeit (Interviews, gebaute Beiträge, Studiogespräche, Debatten - Studiotechnik, Schnitt, Computerschnitt - Sprache, Stimme, Moderation - redaktionelle Zusammenarbeit, Sendungsplanung, Koordination) Ihr bekommt Einblicke in die Funktion unseres „freien Radios" und arbeitet aktiv im Morgenradio mit, im Mittagsmagazin, Info und/oder 'Fokus Südwest'

Frühjahrs-Praktikum bei Radio Dreyeckland

Becher.JPG

Kaffeekochen gehört garantiert nicht zum Praktikum dazu - Koffein ist aber eine akzeptierte Droge
Quelle: 
RDL

Termin: 20. Februar - 12. Mai 2017

Schwerpunkt:
redaktionelle Mitarbeit im Mittags- , Infomagazin und/oder Morgenradio

Voraussetzungen:
Teilnahme am RDL-Einführungsworkshop (18./19.02., jeweils 10.30-18 Uhr)
Ihr solltet bereit sein, etwa 20 Stunden/Woche zu investieren und neben der redaktionellen Arbeit auch den Tagesablauf in einem selbstverwalteten, nicht-kommerziellen Projekt kennen zu lernen.
Für das Praktikum gibt es leider kein Geld, dafür aber qualifizierte Betreuung, spannende Arbeit und (hoffentlich) viel Spaß.

Wir bieten:
- Einführung in die Radioarbeit
- Interviews, gebaute Beiträge, Studiogespräche, Debatten
- Studiotechnik, Schnitt, Computerschnitt
- Sprache, Stimme, Moderation
- redaktionelle Zusammenarbeit, Sendungsplanung, Koordination
- Einblicke in die Funktion unseres „freien Radios"
- Aktive Mitarbeit beim Morgenradio, Mittagsmagazin und/oder  Info Radio

Wir erwarten:
- Interesse an den aktuellen soziokulturellen, musikalischen und politischen Geschehnissen im
   Dreyeckland
- Interesse und grundsätzliche Sympathie für die Besonderheiten eines „Freien Radios"
- Lust auf Mitarbeit in einem selbstverwalteten, linken Projekt
- Interesse an einer kritischen Öffentlichkeit wider den Mainstream
- Offenheit für die chaotischen Seiten eines selbstverwalteten, linken Projekts
- Selbstständiges Arbeiten im Team und selbstständiges Durchwurschteln im Projekt.

Bei Interesse:
E-Mail an: workshop@rdl.de Betreff: "Frühjahrs-Praktikum 2017"

Info-Termine: Montag, 23.01., 06.02. und Mittwoch 15.02., jeweils um 17 Uhr