Refresh Democracy! - Protest- und Solidaritätsaktion am 19. Juni in Freiburg

Refresh Democracy! - Protest- und Solidaritätsaktion am 19. Juni in Freiburg

Internationaler Protesttag am 19. Juni - in Freiburg mit Wasserschlacht, Clowns, Sambasta, Speisen und etwa 50 TeilnehmerInnen - Fotos: RDL
Internationaler Protesttag am 19. Juni - in Freiburg mit Wasserschlacht, Clowns, Sambasta, Speisen und etwa 50 TeilnehmerInnen - Fotos: RDL
Am 19. Juni fanden europaweit - mit einem deutlichen Schwerpunkt in Spanien - Proteste gegen die aktuelle Wirtschaftskrise und die fehlende demokratischen Mitspracherecht der Bevölkerung statt. Auch in Freiburg rief das das sonntägliche Protestplenum zu einer Aktion auf den Freiburger Augustinerplatz. Um 17Uhr gab es eine Wasserschlacht unter dem Motto "Refresh Democracy", die Sambagruppe "Sambasta" spielte und die Rebel Clows Army unterhielt die Besucherinnen.

Etwa 50 Menschen beteiligten sich - viele PassantInnen nahmen interessiert Flugblätter entgegen. Um 19Uhr Echte_Demokratie_jetzt_fr_HPtagte dann, nach einem gemeinsamen Essen, wie bereits an den vergangenen 3 Sonntagen ein Protestplenum. Radio Dreyeckland sammelte Eindrücke:

Download


Weitere Berichte zur spanischen Protestbewegung und den Plena in Freiburg unter dem TAG: Democracia Real Ya!