Reichspogromnacht 1938: die Zeitzeugin Dorothea Siegler-Wiegand im Interview

Reichspogromnacht 1938: die Zeitzeugin Dorothea Siegler-Wiegand im Interview

Am 09.November 2011 ist der 73.Jahrestag der Reichspogromnacht. Luca ist am Samstag nach Offenburg gefahren, um mit der Zeitzeugin Dorothea Siegler-Wiegand zu sprechen.
Mit am Tisch sassen Frau Laible und Herr Bauer von der VVN ,der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes Ortenau.
Luca fragte Dorothea Siegler-Wiegand ,wie sie die Reichspogromnacht erlebt hat: